Spielzeug 6+Spielzeug Test

BABY born® Sister Styling Head

metterschlingundmaulwurfn_babyborn_Zapf_schminkkopf_erfahrungsbericht
Anzeige metterschlingundmaulwurfn_babyborn_Zapf_schminkkopf_erfahrungsbericht

Eines was ich mir damals, als ca. 4 jährige, absolut zu Weihnachten gewünscht habe, war ein Schminkkopf .

Ich war total begeistert und lag meinen Eltern Tagelang damit in den Ohren. Allein, was man damit alles machen konnte:

Schminken, Frisieren und die Mädels in der Werbung hatten sooooooooo viel Spaß mit ihr.

Ich wollte auch so eine Freundin.

Da meine Mutter mich schon von klein auf zur Friseurin getrimmt hatte, hatte ich großes Glück, und der Weihnachtsmann erfüllte mir meinen Wunsch: ich bekam einen Frisierkopf.

Ach was war ich happy. Ich ignorierte alle anderen Geschenke und spielte stundenlang. Ich kämmte, ich schminkte, ich flocht Zöpfe und machte all die Frisuren, die ich immer wollte.

Meine Eltern machten derweil den Weihnachtsbraten und genossen wahrscheinlich ihre Ruhe.

Irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf Zöpfe flechten und griff zur Schere.

Schließlich sind meine Haare, nach der Kaugummikette auch wieder nachgewachsen.

metterschlingundmaulwurfn_babyborn_Zapf_schminkkopf_erfahrungsbericht

Ich konnte also absolut nicht verstehen warum meine Mutter im Dreieck sprang, purpurrot mit Dampf aus den Ohren, als sie (noch unterm Weihnachtsbaum) sah, wie die Haare meines Schminkkopfes so da lagen.

Ich allerdings, wollte doch nur einen coolen Kurzhaarschnitt. Fand es aber nicht ganz so toll, als sie mir lautstark erklärte, dass die eben nicht wieder nachwachsen.

Ja, in diesem Jahr erlitt ich ein Puppenkopf Trauma und hoffte, der Weihnachtsmann käme nicht noch in der selben Nacht und versohlt mir den Po. Drohung und so, ihr kennt das.

Mein Trauma bewältigte ich bei meiner Tochter 2.0.

Denn Töchterchen eins hatte noch nie Interesse an Puppen… Oder Zöpfe flechten. Oder überhaupt was, was mit Mädchen zu tun hat (das allerdings holt sie gerade alles nach -.-  mimimi #Pubertät).

Michelle ist ja aber so ganz Puppenmutti und wünschte sich natürlich auch schon vor einigen Jahren einen Frisierkopf von Zapf Creation. Nachdem ich zögernd lachte und ihr meine Geschichte dazu erzählte, versprach sie mir, dass sie das NIEMALS machen würde. Welch Glück, dann hatte mein Fehler ja doch noch was gutes 😉

metterschlingundmaulwurfn_babyborn_Zapf_schminkkopf_erfahrungsbericht

Auch noch mit 9 frisiert und schminkt sie den BABY born® Sister Styling Head total gern. Ist ja auch alles dabei, was das Herz begehrt. Im Lieferumfang sind noch Zopfgummies, Spangen, Haarband, Schminke usw. vorhanden.

Und ich… ich kann nun auch damit spielen, also …. ähm ich mein, ich kann an dem Frisierkopf Sister Styling Head Frisuren ausprobieren, ohne dass mein armes Kind darunter leiden muss, weil es so ziept.

Denn anscheinend hat mir die Phase, des ausgiebigen Spielens mit dem Puppenkopf, sehr gefehlt, denn ich hab wirklich 2 linke Hände, was besonders aufwändige Flechtfrisuren und so weiter angeht. Pferdeschwanz, ok – DA bin ich dabei. aber das wars dann auch schon.

Glaubt mir: seid froh, dass ich nie dem Willen meiner Mutter gefolgt bin und aus mir nur Mutter und Bloggerin statt Friseurin geworden ist^^.

Das schöne an dem Frisierkopf von Zapf Creation ist in diesem Jahrhundert, dass die Haare echt mega glatt sind. Was war das für ein Elend damals, als die Haare von den Puppen schon nach ein paar Stunden verfilzt waren. Bei dem BABY born® Sister Styling Head kannste kämmen bis die Borsten ausfallen (Bürste ist übrigens auch dabei).

Am allerbesten find ich allerdings, dass man die Puppe nicht mit Mutti Schminke schminken darf, sondern nur mit der beiliegenden, die ist nicht nur absolut kindgerecht, die lässt sich auch Ratz Fatz mit einem Tuch und Bodylotion wegwischen.

 

Hattest du als Kind auch schon den Schminkkopf und das vllt sogar länger als ich meinen?

Und falls dein Mädchen die Frisierkopf auch so toll findet, dann husch mal rüber zu Baby Born.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.