Circus Roncalli

Im Winter 2014 war der Circus Roncalli bei uns.

Die Peise waren relativ teuer, und wir haben es uns wirklich 2x überlegt ob wir zu 6. gehen oder nicht. So kurz vor Weihnachten :/

Aber … hach man, man hat schon soooooooooo viel von dem Circus gehört.

Und wir gehen ja sonst nie in den Circus.

4Ein bischen rumgegoogelt und ziemlich schnell war uns klar, wir müssen da hin.

Es muss einfach toll sein.

1Allerdings.. ein Zirkus so fast ohne Tier? Geht das überhaupt?

In allen Kinderbüchern sind Zirkustiere, … ist das überhaupt was für die Kids?

2Und es war was für die Kids. Und wie! Die Akrobaten waren so genial. Den größten Teil standen die Münder unserer Kids offen, weil sie einfach so fasziniert waren.

Allein der Einlass war schon ein „WOW!“ Alle Artisten haben einen begrüßt, natürlich nicht jeden direkt, aber sie standen da in dieser großen Eingangshalle haben jongliert und Quatsch gemacht. Mit Zirkusmusik begleitet wurde uns unser Platz gezeigt. 3

Es war wirklich zauberhaft. Man hatte schon das Gefühl, ihre Gäste sind wichtig.

Selbst unser kleinster hat Tapfer durchgehalten, und schon ganz gespannt zu geschaut.

Und es waren immerhin fast 2,5 Std.

5Unser Fazit: Das ist ein MUSS. Wenn der Circus Roncalli mal bei euch in der Nähe ist, hin da!

Unbedingt.

2 Comments

  1. Pingback: Mein – Dein November | Metterschling und Maulwurfn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.