Erfahrungsbericht sprechender Feuerwehrmann Sam

Anzeige

Auch wahre Helden brauchen einen Kuschler.#zeigefingerhoch

Daher ist der sprechende Sam echt froh, dass er hier einziehen durfte und nun mit Aiden kuscheln darf. Aiden hat ihn auch sofort ins Herz geschlossen.

Der sprechende Feuerwehrmann Sam heißt natürlich nicht nur so, der kann wirklich sprechen. Je nachdem ob man auf sein Brustlogo oder seine Hand drückt, spricht er 7 Sätze. Neben „Wasser marsch!“ ertönt noch „Gut gemacht Feuerwehrmann Sam!“ und noch 5 weitere.

Leider spricht er nicht in Original Serien Stimme und auch nicht immer als Sam, sondern auch mal als ein anderer Feuerwehrmann. Das ist anfänglich irritierend, aber Aiden hat es akzeptiert und übernimmt jetzt die Rolle von Sam.

Leider kann man mit Feuerwehrmann Sam auch nicht richtig kuscheln, denn sein Kopf sowie sein Helm sind aus Kunststoff, wovon der Helm richtig stabil ist, der Kopf eher „soft“. Schade, aber wahrscheinlich hätte sein Geplapper eh beim schlafen gestört – ausschalten kann man ihn nämlich leider auch nicht. Knopfbatterien sind übrigens schon gleich dabei.

Als Kuscheltier fällt er bei uns durch, allerdings finde ich ihn perfekt für’s Puppentheater. Mit 30 cm Größe kann  man damit wundervolle Geschichten nachspielen. Aus der Serie gibt es auch noch Norman und Tom Tommes.

Den sprechenden Feuerwehrmann Sam gibts über Amazon*




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.