Artikel

Artikel

  • Brief an alle Eltern – Kindheit 2017

    Hallo Du, begleite mich doch ein Stück durch mein Leben.   Baby Ich bin ganz neu hier. Fühle mich total geborgen bei meiner Mama und meinem Papa. Die beiden habe ich schließlich schon gehört, als ich bei Mama im Bauch war. Die beiden kenne ich. Sie sind immer da. In unserer kleinen Welt, bei uns […]

  • 4 fach Mama verrät: das brauchst du wirklich für dein Baby

    Werbung 4-fach Muddi 4 Schwangerschaften. 4 Entbindungen. 2 Mädchen. 2 Jungen. Gestillt. Fläschchen. Getragen. Babybett. Familienbett. Kinderzimmer. Familienzimmer. Beikost. Vom Tisch. Mit Schnuller. Ohne Schnuller… … zumindest versucht.   Nach 4 Kinder hab ich schon einiges mitgemacht. Tolles und weniger tolles. Dinge die bei Kind eins funktionierten, funktionierten bei Kind drei schon lange nicht mehr. […]

  • Der größte Alptraum: Suizid – Hilfe für Jugendliche / Du bist ein Gewinn / Youth-Life-Line

    Anzeige Youth-Life-Line Du bist ein Gewinn Die Pubertät ist für alle eine schwere Zeit, doch manche Jugendliche sind regelrecht verzweifelt – und denken sogar über Suizid nach. Um Teenager in schweren Krisen zu erreichen, setzt die Online-Beratung „Youth-Life-Line“ ganz besondere Helfer ein: andere Jugendliche. Quelle: Du bist ein Gewinn Suizid ist etwas, was uns alle […]

  • Mama liebt jetzt eine Frau – Interview

    Ehe, Kinder und dann merkst du: Ich liebe eine Frau. Wie ist das so? Kann man das machen? Wie reagiert das Umfeld? Wie die Kinder? Der Mann? Eine spannende Geschichte, die, wie ich finde, Gehör braucht. Es ist mutig und bewundernswert zugleich, denn schließlich ändert man sein komplettes, und so sicheres Leben. Aber es ist […]

  • Warum gibt es den Erziehungsratgeber im Blog?

    „Erziehen auf Augenhöhe“ … noch ein Ratgeber?   Um eines klar zu stellen: Ich bin mir sicher, dass jedes Elternteil, jeden Tag sein bestes gibt. Egal ob Vollzeit-arbeitend, oder Vollzeit-Mutter, oder halbtags beides – jede Familie findet ihren eigenen, richtigen Weg, den es zu akzeptieren gilt, egal ob es einem selber paßt, es für einen […]

  • Facebook Spam Freundschaftsanfragen – die neue WerbungFacebook

    Dieser Beitrag spiegelt nur meine eigene Meinung, Denkweise, Erfahrungen und Ansichten wider. Manch einer wird sagen „Die alte spinnt“, einige würden sagen „ich hab eine Verschwörungstheorie“ #mimimi – aber weißt du was? Izzzzz mir eeeeeeeeeeeeeeegal, eeeeeeeeeeegal. Lach drüber oder lass es^^ Gestern hat es mir gereicht. Denn gestern hab ich die trölfmillionste Freundschaftsanfrage von einer […]

  • Lass das „lass das!“ – vom umdenken, auf die Zunge beißen und dem Erziehen auf Augenhöhe

    Unerzogen Unerzogen leben ist nicht das, was du gerade denkst. Unerzogen heißt nicht, das einem die Kinder auf dem Kopf rumtanzen. Auf dem Sofa ja. Auch auf dem Tisch, ok. Aber nicht auf dem Kopf.   Sie nutzen es nicht aus, sie legen es nicht drauf an. Sie machen nicht das, was sie nicht tun […]

  • Wie die „schlaueste“ Spezies die Welt zerstört + Interview mit Peta und dem Zoo Hannover

        Jeder hat’s wahrscheinlich mitbekommen: Die Elefanten des Hannover Zoo’s waren die letzten Wochen Gesprächsthema Nummer eins. Auch ich war schockiert und entsetzt, als ich das Video sah. Für mich war die Sache klar: Da gehen wir nicht mehr hin. Zum Glück lass ich mich meist nur kurzfristig mitreissen und versuche dann beide Seiten […]

  • Kindergartenfrei – Warum? Wie? Und nun?

    Aiden Ich hatte schon mal irgendwann erwähnt, das Aiden mein ganzes Leben umgestellt hat. Er war von Anfang an komplett anders als seine 3 Geschwister. Er war nicht nur anhänglicher, er war vor allem so vernünftig, bedacht, ruhig und man könnte fast sagen eine „alte Seele“ #jeztspinntdieolle. Ich musste für ihn da sein, ich hatte […]

  • Agoraphobie – die Angst vor der Angst

    Wenn man sein Leben, durch die Hochsensibilität, auf einmal Rückwärts versteht, dann ist es nicht verwunderlich, dass man auch mal mit nicht so leichten Dingen wie der Agoraphobie, kämpfen muss. Daher hole ich noch einmal meinen Artikel vom Januar 2016 hoch. Aber was ist Agoraphobie eigentlich? Die Angst vor der Angst. Ein psychisches Problem?! Einbildung? […]

  • Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten // Buchrezension

    Vor gut einem Jahr fand ich heraus, dass ich Hochsensibel bin. In dem Beitrag „Vom anderen Stern“ kannst du meine ersten Gedanken dazu lesen. Jetzt, fast ein Jahr später muss ich sagen, dass es anscheinend doch ein langer Prozess ist, sich – & die Sache an sich – das Bewusstsein, die Klarheit … zu akzeptieren. […]

  • Unser langer Weg zur Diagnose / Wenn die Zähne zerbröseln // Amelogenesis imperfectaamelogenesis imperfecta zähne krankheit erfahrung bericht arzt hilfe

    Vorwort Ich habe lange mit mir gerungen, über diese Krankheit zu schreiben. Es ist persönlich. Es ist tatsächlich auch beschämend – jeder der da durch muss(te), wird es verstehen. Aber es ist selten und trotzdem ist man nicht allein. Ich möchte aufklären, denn ich weiß wie schlimm es ist vorschnell verurteilt zu werden, wie du […]

  • Vertrau deiner Kreativität / Erziehen auf Augenhöhe / BIC Quality Timekreativität erziehen augenhöhe kinder malen lassen

    Anzeige Heute möchte ich dir eine ganz wunderbare Idee vorstellen – wie passend, das BIC Kids uns vor  kurzem fragte, ob wir Lust hätten, bei der „BIC quality time“ Blogger Parade  mitzumachen. Eine Parade, um zu zeigen, wie wichtig es ist, zusammen zu malen. Natürlich malen wir öfter miteinander, aber meist vereinzelt. Mal mit dem, […]

  • Kümmer Dich (erst) um deinen Scheiß! / Erziehen auf Augenhöheerziehen auf augenhöhe

    Vor Jahren muss es eine Frau gegeben haben, die es gut meinte. Wahrscheinlich sah Sie in ihrer Nachbarschaft, in ihrem Freundes.- und Verwandtenkreis, wie die Frauen lächelten, statt zu weinen.  Das sie versuchen, alle Erwartungen zu erfüllen und sich zerrissen. Das Mann, Kind und Freunde alles als selbstverständlich hielten, und es sie kaputt macht. Sie […]

  • Über ADHS und Hochsensibilität // Gedankengrützeadhs hochsensibilität vergleich erfahrung

    Über Hochsensibilität habe ich schon einmal vor längerer Zeit geschrieben. Ich hatte Dir erzählt, dass Ich endlich herausgefunden habe, dass ich Hochsensibel bin und bis Dato jahrelang, jahrZEHNTElang dachte, ich sei „hier falsch“ und auch, dass ich annehme, einige meiner Kinder wären es. Über ADHS hatte ich ähnliches geschrieben. Rückblickend war mir so vieles bewusst […]

  • Einen (halben) Tag in unserem Leben – Fotoreihefotoreihe day life

    Ich liebe die Fotoreihen von und mit Julia (und noch weiteren Fotografen) alias Nudeln mit Ketchup ( bzw unter Julia Rose Greim Fotografie findest du sie allein) Emotionale Momentaufnahmen, die echt sind, die zeigen, wie das Leben ist – nichts gestelltes, Bilder für die Ewigkeit, Fotos, die auch mir die Tränen in die Augen treiben. […]

  • Bleib locker Muddi – nicht noch ein Erziehungsratgeber / Erziehen auf Augenhöheerziehungsratgeber erziehen auf augenhöhe mama

    Als ich Aiden damals bekam, änderte sich alles. Er zeigte mir, dass das, was ich all die Jahre getan habe, ich auch anderes hätte machen können. Sollen. Ich folgte Großteils einem Erziehungsleitbild, welches in Büchern, Zeitungen und Empfehlungen zu finden war.   Zuckerbrot und Peitsche sozusagen. Ich wollte schon immer nur das beste für meine […]

  • WIR – Wenn Träume wachsen / IHR – die tollsten Leser

    Hab ich letzte Woche noch voller positiver Energie einen Jahresrückblick geschrieben, folgt heute der angenervte Teil, Neujahrsdeprie sozusagen. Mittlerweile bin ich 31 Jahre und ich bekomme vom Leben ständig Ohrfeigen. Egal wann, egal wo, egal was ich mache. Immer wenn man denkt „JA! – jetzt läufts mal“ , stellt mir das Schicksal ein Bein und […]

  • Mein Jahresrückblick / Pampers UNICEF

    Anzeige Je älter ich werde, umso emotionaler schaue ich auf’s vergangene Jahr zurück. Damals, in Zeiten von Bravo TV, da hätte ich mich jetzt schon auf die Silvester Party gefreut. Da hab ich generell nur bis zum Wochenende gedacht. Die Welt drehte sich um mich und das was ich wollte, bekam ich auch. Ok… meistens. […]

  • Weihnachten 2016 – Last Christmas

    Weihnachten 2016 … Ein ganz besonderes für uns. Mit Regen statt Schnee, mit viel Liebe, Zeit, lecker Essen und einer Menge Geschenke. Mit Streitereien und gezanke #bleibenwirmalehrlich, mit zuviel Schokolade und kuscheln auf dem Sofa. Mit spielen und malen und sich Zeit nehmen. Jetzt gerade schauen meine 5 Lieblingsmenschen einen Weihnachtsfilm und ich nutze ein […]

  • „Verschissene Vorweihnachtszeit, dank Schulen“ – ähm, bitte WAS?

    Ich bin ja nun wirklich eine der Ersten, die sich gerne mal aufregen. Ich kann mich, in manche Sachen, so richtig rein steigern. Also so richtig. Mit wild rumfuchteln und nachäffen, auch halte ich dann einen 3 Stunden Vortrag, der irgendwann in einer Comedy Show endet, weil es mir selber zu blöde wird. Ich führe […]

  • Die Ecken und Kanten im Haushalt / Kindersicherheit Ariel

    Anzeige Ariel Kindersicherheit Ein Baby zu bekommen ist eines, wenn nicht sogar DAS schönste Erlebnis, welches man erfahren darf. Diese kleinen Wesen sind so perfekt, so klein, so süß, aber vor allem so hilfebedürftig. Ich lüge nicht, wenn ich sage, dass wir wohl alle alles, wirklich alles dafür tun würden, um unser Kind zu schützen. […]

  • DEINE Aktion / Du bist ein Gewinn – Kampagne der Deutschen Fernsehlotterie

    Anzeige Jeden Tag eine Gute Tat. Der älteren Dame oder der Schwangeren Frau den Sitzplatz anbieten, einem Nachbarn beim Unkraut entfernen helfen, der Oma den Einkauf nach Hause tragen. So wünscht man es sich. Doch in Wahrheit muss die Schwangere im vollen Bus stehen und die ältere Dame muss ihre schweren Einkaufstaschen allein nach Hause […]

  • Liebe fürs Leben – Von Haustieren und Kindern und warum man sich das besser 2 mal überlegen sollte

    Anzeige Seitdem ich denken kann, hatten wir Haustiere. Eher gesagt Hunde. Wir hatten Boxer. Die sind ja nun nicht gleich „Hund“, sondern eher bekloppter Lebenspartner mit dem Hang zum Kuscheln, Ablecken und Auf-dem-Schoß-sitzen-wollen. Liebevolle treue Trampeltiere eben. Das sind auch die Hunde, die du 37 mal rufen kannst, und nichts tut sich, aber wehe du […]

  • Minimalismus für ein geordneteres Leben – kann das Funktionieren?

    Es heißt: „So wie dein Keller aussieht, so sieht es in deinem Kopf aus.“ Nach und nach ist mein Keller aber die Treppe hoch gekrochen und hat sich im ganzen Haus breit gemacht. Zu viele Dinge. Unnützes (?) Zeug, was überall rum liegt, steht und sich hinter Schranktüren versteckt. Weil man keine Zeit hat, auszumisten. […]

  • Burn out? – Jetzt nicht!

    Happy Birthday! Du bist am Arsch. Das war es, was ich mir vor gut 2 Wochen dachte. Denn da fand ich raus, was anscheinend mein Problem ist. Zwangspause Kreislauf, Schwindeln, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Regel blieb aus. Dazu noch die Hormone, die mich plötzlich heulen ließen, und die Nerven, die ich nicht mehr hatte. Wegen jedem minibisschen […]

  • Familienaufstand – bewegt euch mehr!

    Anzeige Deutschland sitzt zu viel. Das ist nicht neu, das wissen wir eigentlich alle. Gesund ist es nicht, hat doch so gut wie jeder Rücken. Ändern möchten es sicher viele. Auch ich. Sitz ich ja auch hauptsächlich am Rechner. Aber was macht man bewusst dagegen? Was kann man überhaupt machen? Schon unsere Kinder müssen in […]

  • Wald Liebe // visualvest Baumentdecker

    Anzeige Nachhaltigkeit. Ein Wort, was es in sich hat. Neben Hippies in selbst genähten Sachen, die Arme hin und her schwanken und die singend durch die Welt hüpfen, hat man aber auch eine Art Abwehrhaltung in sich, oder? Es scheint zu anstrengend. Zu teuer. Bio halt. Anders. Dennoch bemerkt man die leise Stimme, das Gewissen, […]

  • Metterschling und Maulwurfn wird groß

    Einige haben es vllt schon mitbekommen: Mein Baby hat ein neues Gesicht. Und eine Neue URL. Geht jetzt sozusagen in den Kindergarten. Wir haben uns von wordpress.com getrennt und hosten nun selbst. Dem Laien wird das ziemlich egal sein, für mich ist das ein riesen Schritt. ^^ Angefangen zu bloggen habe ich Mitte 2015 aus […]

  • Der große Sack Reis – Gedankengrütze einer Essgestörten

    Heute köchel ich auf Sparflamme. Und wie es Helge Schneider schon so toll formuliert hat. Baby, Baby, Baby, Baby, es gibt Reis! Frisch in China umgefallen. Wie könnte es mir den schmecken? Möchte ich nicht vielleicht nur dumme Grütze? Oder einfach meinen Senf dazu geben? Was steht denn auf der Karte? Menü Kuddelmuddelsuppe Einheitsbrei an […]

  • Erstlingsmutter vs 4-fach Mum – unser KrippenstartKindergarten eingewöhnung

    Mehrfachmuddi vs Einkindmuddi. Krippe 2.0 Nach dem Reinfall letztes Jahr haben wir die Krippe dieses Jahr noch mal gestartet. Ich hab echt wieder mit dem schlimmsten gerechnet. Mit Tränen, Herzschmerz, Trotzanfällen und erneutem Abbruch nach 3 Wochen. #mimimi Da er ja schon Kind 4 im Kiga ist, kenn ich die Abläufe schon recht gut #klugscheißer… […]

  • Zeit für uns // Tchibo Mobile

    Anzeige Tchibo bat mich, für euch einen Artikel zu schreiben, wo es unter anderem um #zeitfüruns geht. Eine ganz wundervolle Kampagnen Idee, die zum Nachdenken anregt. Wirklich. Ausserdem gibt es noch ein Gewinnspiel (am Ende des Beitrages) Natürlich ist es Werbung für Sie und ich möchte Dich nicht mit einem emotionalen Artikel in den Blog […]

  • Teeny’s im Internet – Fotos – Ja oder Nein?

    Ein Thema, was nie Müde, wird, ähnlich „Impfung ja/nein“ ist: „Fotos von Kindern im Internet“ Ich höre sie jetzt schon im Sprechchor: Kinder haben im Internet nichts zu suchen. Poste keine Fotos. Aber langsam. Mein Teeny Mädchen hat neue Klamotten bekommen, und wir haben tolle Fotos gemacht, wie ich finde. Nicht sexy, nicht aufreizend, nicht […]

  • Unzumutbare Zustände im Indoor Spielplatz Hameln

    Eigentlich wollte ich euch von einem tollen Tag an Sam’s Einschulung auch im Indoor Spielplatz berichten. Und eigentlich war ich mir schon gar nicht mehr sicher, ob es  wirklich so schlimm war, wie ich gestern noch dachte. Bis ich meine Fotos heute ansah. Ich möchte euch meine Erfahrung mitteilen, denn ich finde, man muss die […]

  • Aidens 2. Geburtstag und die Erinnerung an seine Entbindung

    Da war es wieder so weit: Eines meiner Baby’s hatte Geburtstag. Dieses mal Aiden. Unser Nesthäkchen. Der Letzte im Bunde. Ihn, den man unterbewusst immer noch so sehr bemuttert, eben weil er der kleinste ist. Ihn, wo man ihm immer noch alles abnimmt, weil einem gar nicht bewusst ist, wie groß er eigentlich schon ist. […]

  • Drinnen oder draußen? Wo spielt dein Kind? Gastbeitrag vom Erfolgsautor Gerhard Spitzer

    Mitlesen, mitdenken, mitschmunzeln Trotz viel ländlicher Idylle, oder mittlerer Kleinstadt-Atmosphäre in unserem schönen Burgenland – auch bei uns gibt es immer mehr Kinder und Jugendliche, deren Freizeitprioriäten sich neuerdings eher nach „Drinnen“ als nach „Draußen“ verlegen.   Sollte das jedoch bei Ihnen eher nicht der Fall sein, lehnen Sie sich jetzt bitte einfach entspannt zurück […]

  • Offener Brief an den Terror

    * Achtung! Dieser Artikel enthält Kraftausdrücke * Es geht in diesem Beitrag einzig und allein um den Terror – in all seinen Facetten. Ich bin schockiert. Sauer. Traurig. Fassungslos. Bestürzt und enttäuscht. Ich habe Angst. Angst vor dem, was da kommen mag. Angst, weil ich schon seit einer ganzen Weile davon ausgehe, dass wir nicht […]

  • Gastauftritt bei „Schwanger in meiner Stadt“

     Anzeige Schwanger in meiner Stadt ist das neue Online Magazin für alle schwangeren (klar), Mütter bzw Eltern oder die, die es gerade planen. Und wie es der Name schon verrät: vieles ist regional aufgebaut. Das finde ich eine wirklich tolle Idee; eine Anlaufstelle für alles was einen als (werdende/r) Mama & Papa interessiert, seien es […]

  • Gemüse-Intoleranz? Was nun? – Gastbeitrag vom Erfolgsautor Gerhard Spitzer

    Wer kennt es nicht? „Nee Mama, dass will ich nicht essen!“ Gerhard Spitzer erzählt heute in seinem ersten Gastbeitrag bei uns, was seine Tipps & Tricks als Erziehungsberater sind: „Wääh, das schmeckt mir nicht!“ mault der zehnjährige Jost beim trauten Mittagsmahl mit Mami. Nicht das erste Mal, klarerweise! Schon fängt der Junge an, die grünen […]

  • Blog Zuwachs: by stoffregen goes Metterschling und Maulwurfn

    Heute gibt es eine RIESEN Neuigkeit bei Metterschling und Maulwurfn. Niemals hätte ich gedacht, dass unser Blog so schnell wächst, so toll bei euch ankommt, unser Baby so schnell groß wird. Das heißt aber auch; ganz viel mega-tolle & kreative Arbeit. Ich habe unglaubliches Glück 4 wundervolle Kinder und einen Mann an meiner Seite zu […]

  • Ammenmärchen Teil 2 – Essen, Gesundheit, Tiere

    Nachdem Teil 1 sogut bei euch ankam, kommt heute der 2. Teil über die Ammenmärchen. Dieses Mal geht es um Nahrung, Gesundheit und Tiere 😉 Viel Spaß Ammenmärchen über Nahrung Spinat Das wisst ihr wahrscheinlich schon: Spinat soll viel Eisen enthalten. Dem Lebensmittelanalytiker ist damals in den 90-gern das Komma nach rechts gerutscht. Kann ja mal […]

  • Geschwisterstreit? Zank mit „Bio-Zertifikat“ – Gastbeitrag Gerhard Spitzer

    Der bekannte Heilpädagoge und Erfolgsautor, Gerhard Spitzer, eröffnet erstaunliche Blickwinkel auf Zank unter Geschwistern. Häusliches Schlechtwetter? Freizeit. Zeit daheim. Zeit für ein Miteinander. Vielleicht aber auch zuweilen für ein „Gegeneinander“? Manch ein häusliches Streitbarometer, beispielsweise zwischen Geschwistern steht auf „Sturm“!   Die meisten Eltern fragen sich spätestens zu diesem Zeitpunkt: Wer stellt das entgleiste Barometer […]

  • Ammenmärchen Teil 1 – ( Kinder & ) Krankheitenmetterschlingundmaulwurf_geggamoja_kinder_Mode_Jungs_fashion

    Jeder kennt sie, diese Ammenmärchen. Aber wie viel Potential steckt heute in so vielen „Weisheiten“ von Mama und Oma? Ich habe mich mal auf die Suche gemacht, denn schon beim ersten Ammenmärchen sträuben sich mir immer wieder die Nackenhaare während ich die Hände über meinen wildfuchtelnden Kopf hebe. Ammenmärchen über Krankheiten Fieber Der wohl größte […]

  • Big Days auf dem Pferdehof

    Anzeige Wir hatten letztens einen echt wundervollen Ausflug zum Reiterhof, organisiert von unserem Kindergarten. Ganz viele Sachen wurden angeboten, wie Kinderschminken, Stockbrot, Malen, Schafe zum streicheln und Ponyreiten. Ich bin absolut kein Profi, aber das sind doch keine Ponys mehr, oooooooooooooder? o.O Außerdem war es der perfekte Tag, um Michelles neue Schuhe zu testen. 😉 […]

  • Hallo Sommerferien! / Nivea Sonnenschutz + Lotte & Max

    Anzeige Der erste Tag der Sommerferien konnte gar nicht besser starten. Mit knackigen 32 °C gefühlten 56 lässt es sich gut leben. Eis zum Frühstück, Sonne auf der Nase, der Pool wartet. Was für ein Traumstart. Was gehört zu Sonne, Eis und Sand(kasten)? Natüüüüüüüüüüürlich: Wasser; ohne das geht hier bei solchen Temperaturen gar nichts. Passend […]

  • Ich kündige

    Guten Morgen… Und wieder liegt die Wäsche neben dem Korb, keine 30 cm davon entfernt. Die Zahnpasta ist noch offen, sie trocknet doch aus… Aber die Zahnputzsachen stehen ja auch noch auf dem Waschbecken und nicht im Schrank, neben dem Rasierschaum von vor-3-Tagen. Ich bin so stolz, dass der Mann des Hauses mittlerweile die Baartreste […]

  • “ Mein Baby will nicht baden „

    …so oder so ähnlich hätte meine Suche damals bei Google gelautet. Aber geholfen hätte es mir auch nicht. Ich musste eine Menge Mütter-Zeitungen und Bücher wälzen, bis ich auf das Geheimnis kam … Auf das Geheimnis wie ich mein Baby austricksen kann… Sie hat immer gebrüllt – wie am Spieß, sobald ich sie in die […]

  • Warum ich keine Wochenendposts schreibewochenendpost

    Das, was gestern passiert ist, sitzt mir immer immer noch im Nacken. Ich konnte kaum schlafen und habe mir echt viele Gedanken gemacht. Vielen Bloggern geht es wahrscheinlich genau so. Der Post von Mari hat sicher vielen die Augen geöffnet. Und mir wurde gestern extrem bewusst, was mir schon seit Wochen erneut durch den Kopf […]

  • Mama, was ist Selbstmord?selbstmord kindern erklären

    „Mama, was ist Selbstmord?“ Mein liebes Kind…. Du wirst mir diese Frage wahrscheinlich morgen Abend stellen. Denn wir müssen auf eine Feier. Und du wirst herausfinden, dass jemand „Selbstmord gemacht hat“. Du wirst wissen wollen was das ist. Und ich als deine Mama, soll es dir erklären, muss es dir erklären. Auch…, wenn ich es […]

  • Die Wahrheit.

    Ich hab euch angelogen bei „Ich habe keine Mutter mehr“ . Vielen von euch war das anscheinend klar. Viele haben mich direkt angesprochen. Ihr habt es gemerkt. Das hätte mir von Anfang an klar sein müssen. Es gibt keinen Anonymen Gastblogger. Wer, wenn nicht ihr, könnte das besser verstehen, als das man sich für seine […]

  • Ich habe keine Mutter mehr

    Die ganze Welt liegt in Rosa-Glitzer-Staub, Kuchen werden gebacken, Blumen gepflückt, Überraschungen vorbereitet …, denn der Muttertag rückt immer näher. Aber es gibt auch Menschen, die wurden zutiefst enttäuscht. Ich denke, wie so oft, es gibt noch viel mehr da draußen, die so fühlen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, denen es auch so geht. Aber […]

  • Eingewöhnung Krippe & KiGa – Herzschmerz vorprogrammiert

    Gerade habe ich bei Eltern.de den Beitrag über die Krippeneingewöhnung gelesen. Und mich stört etwas in dem sonst ganz tollen Artikel. Mich stört die Antwort auf die Frage: „Gibt es Kinder, denen es besonders schwer fällt?“ Frau Kowatsch antwortete: „Meiner Meinung nach ist jedes Kind für die Betreuung in einer Kinderkrippe geeignet. Wenn es nicht […]

  • Das wertvollste im Leben, was man verschenken kann / Babababywear

    Anzeige Baba Babywear Freebie Printable Nun ist es bald soweit und mein kleines großes Mädchen wird 8. 8 Jahre. 96 Monate. 2922 Tage. Und irgendwie hat man doch immer das Gefühl, die Zeit rinnt einem nur so davon. Nicht zuletzt durch Sinas Interview wurde es mir bewusst. Auch die Wachstumsschübe … die Entwicklungsschübe, das Abkapseln […]

  • Wenn Schutzengel Pause machen – die Geschichte von Phillipkind verlust gestorben

    Ihr Lieben, dieses Mal möchte ich ein Vorwort sprechen. Dieser Artikel entstand nicht mal eben so. Nicht aus einer Laune heraus. Und schon gar nicht der Mediengeilheit wegen. Dieser Artikel enthält eine Menge Herzblut, viele immerwiederkehrende Tränen, sehr viel Schmerz und ein Stück Hoffnung. Alle Beteiligten brauchten hierfür Wochen, damit er halbwegs ok wird, denn; […]

  • Drecksau Modus

    Der Nähszenen-Burn-Out hat auch Spuren in meinem Haushalt hinterlassen. Ich werde euch bewusst keine Komplett-Fotos zeigen. Ich hab Schamgefühl. Ähnlich Rücken. Kennt ihr. Dieses beschützt mich, nackt auf die Straße zu laufen, während ich mit Kopfhörern im Ohr lautstark mit singe (und ich kann NICHT singen). Oder zu rülpsen und zu furzen, während andere essen. […]

  • Schutzengel – Nüsse erst, wenn du sie selber aufbekommst

    EDIT: Ihr lieben, in meinem Beitrag geht es nicht um „NÜSSE“ als solches, sondern den Hinweis, dass, wenn sich ein Kind an -was auch immer- verschluckt, man hellhörig sein sollte, wenn es ausschließlich Nachts hustet. 😉 Ich hoffe, ihr müsst niemals diese Erfahrung machen.   Es gibt so Kinder, die haben es ja echt drauf […]

  • Schutzengelreihe – Und dann war sie weg.

    Glaubt ihr an Schutzengel? Ich mein jetzt nicht diese Kitsch-Figuren, die man sich in die Vitrine stellt, damit sie verstauben. Ich meine diese Momente, wo alles hätte schief gehen können, aber ihr hattet einfach nur unglaubliches Glück… Ein Bauchgefühl. Eine Vorahnung. Einen Mutter(/Vater-)instinkt. Nennt es, wie ihr wollt. Es gibt sie. Ich hatte diese Schutzengelmomente […]

  • Trotzkopf

    Davon gehört habt ihr alle. Vieleicht sogar verstörend mit angesehen. Und manche von euch mussten es selber erleben: Die Eskalation zwischen Mutter und Kind. Diese innerliche Explosion, die nur bei einem der beiden aktiven Teile herrausbrechen „darf“. Der Kampf, der sich in jedem Alter wiederholt. Immer und immer wieder. Und dann noch mal. Die Trotzphase. […]

  • Vom andern Stern – Hochsensibel

    Anzeige – Stoff von Alles für Selbermacher – Be a little wild Mein ganzes Leben lang war mir schon klar: ich bin anders. Freundschaften Ich hatte wenige enge Freundschaften, wobei mein Fokus auf „ich bin, wie ich bin“ liegt. Kein Verstellen, kein oberflächliches Blabla. Tiefgründige Fragen und dazugehörige Gespräche. Ich hab zu viel hinterfragt. Die […]

  • „Wer hat Angst vor’m schwarzen Mann?

    … niemand, niemand!“   Wie oft haben wir alle dieses Spiel damals gespielt? Die einen sagen jetzt „Das ist rassistisch!“ – Ist es auch. Genauso wie Negerkuss, Zigeunersoße und .. ich komm noch drauf, da gab es noch was. Die anderen schmunzeln und sagen: „War doch nur ein dummes Kinderspiel!“ Aber war es wirklich nur […]

  • Unser Schnee Wochenende

    Endlich gab es wieder Schnee! Pünktlich zum Wochenende – was kann es da schöneres geben? Hat es bei euch auch geschneit? Ich liiiiiiebe es, LIEBE es, liebe es wirklich wenn der Schnee fällt. Ich weiß nicht, wie oft ich das in letzter Zeit erwähnt habe, aber ich finde es soooooo toll. Alles wirkt „sauber“, rein […]

  • Schäm dich!

    Mit 16 ausgezogen, mit 18 ein Kind. Was soll bloß aus dir werden?! Keinen Abschluß, keine Ausbildung! Ein Kind nach dem anderen. Du musst Vorbild sein! Dann darf ich das hier nicht schreiben. Aber ich werde es schreiben. Bewusst. Weil das Leben kein Plan ist. Und selbst wenn, Pläne scheitern auch. Ich müsste mich verstecken. Wie […]

  • #einearmlängeeine armlänge

    Weil es manchmal nicht viele Worte benötigt. Mehr gibt’s zu der Aussage von Frau Reker nicht zusagen. #einearmlänge  

  • 2015 – was für ein Wahnsinn

    2015 – 365 Tage Wahnsinn – 8760 Stunden Leben – So ein Jahresrückblick ist gar nicht so einfach zu schreiben. Ich dachte: „Schreibste mal locker flockig runter“ … ja nee … Man denkt immer, ein Jahr geht so schnell vorbei und dann passiert doch so mega viel… Neues Heim Etwas über ein Jahr wohnen wir […]

  • Unser Weihnachten #gammelxmas – Hauptsache anders

    Wundervoll entspannte Tage liegen hinter uns. So gammelig, das ich sogar kaum Zeit zum posten hatte o.O muss ja auch mal sein 😉 Das hol ich jetzt aber nach der kleine schläft nämlich gerade und zeige dir meine allerliebsten Weihnachtsfotos und erzähl von unserem Weihnachten, denn ihr wisst ja: Hauptsache anders. Nach dem die Kids […]

  • Weihnachten ist kaputt

    und Frau Holle ist tot. * Wir haben es 4 Tage vor Weihnachten und es will, zumindest bei uns, keine Stimmung aufkommen. Was hab ich mich als Kind immer über Weihnachten gefreut. Diese innerliche Erwartung, die Vorfreude, das drumherum. Als Kind ist Weihnachten noch sowas von wunderschön. Aber … früher war auch alles anders. #isso […]

  • Warum Frauen die schlimmeren Männer sind

    Gestern in meiner „Mittagspause“…ich am bloggen…nebenbei läuft der Fernseher …auf einmal nur noch kreischende Frauen kurz vorm durchdrehen… „Was’n da los?!“ und dann sehe ich sie…  Männer… gutaussehend. .. sexy… und NACKT (naja halbnackt, aber das ist Nebensache) Jede Frau hat schon was von Ihnen gehört: Chippendale ´s – und ich rede nicht von dem […]

  • Schubladendenken – unser Wochenende

    Schon heftig. So´ne Großfamilie. Gibt’s ja kaum noch. Auf dem Land vllt. DA kann man das machen, DA fällt es nicht auf. Ich mein… wie soll man das finanzieren? Mehr als 1 Kind? Heutzutage? Das kann ja nicht geplant gewesen sein. Asozial. Zu blöd zum verhüten. Oder zu faul zum Arbeiten.Wo ist denn der Vater? […]

  • Schlimmer als das Monster unterm Bett… der Nachtschreck

    …ist das Monster was plötzlich unerwartet mitten in der Nacht über eines meiner Kinder her fiel. Auf die Minute genau 3 Stunden nach dem einschlafen. Sie schrie als würde sie extreme Schmerzen haben. Ihre Augen waren voller Angst und doch so leer. Sie erkannte mich nicht. Blickte durch mich durch. Sie weinte völlig hysterisch, war […]

  • ADHS – gibt es nicht ?!…

    Ein brisantes Thema, ja. Darüber spricht man nicht! Aber ich möchte euch meine Sicht der Dinge vorstellen. Warum? Weil ich keinen Bock mehr habe, mich für mich und meine Kinder schämen zu müssen. Weil ich es Leid bin, dass so viele Unwissende mit Beiträgen & Kommentaren um sich werfen, obwohl sie keinerlei Ahnung haben wovon […]

  • Und wovon lebt ihr? / Wissenswertes Elterngeld Plus

    Anzeige Ich als 4-fach Mutter weiß natürlich am besten, wie verdammt schwer es ist, genug Einkommen zu haben; nicht von Hartz IV abhängig zu sein. Nur die wenigsten möchten sofort nach der Entbindung wieder in den Job zurück, und wenn, dann meist nur in Teilzeit. Deshalb geht es hier heute mal um was ganz wichtiges: […]

  • Warum ich tu was ich tu

    Die letzten 3 Wochen sitze ich schon auf heißen Kohlen… Vor 3 Wochen hab ich angekündigt, dass sich der Blog verändern wird, vom reinen Nähblog zum Familienblog. Natürlich ist mir nicht egal, was ihr davon haltet. Viele sind gegangen, noch mehr sind dazu gekommen. Wenn ich nun davon ausgehe, dass *jetzt* der Punkt da ist, […]

  • Niemals Familienbett – haha

    Familienbett? Niemals! Nie im Leben kommt mir ein Kind ins Bett. Innerlich verurteilt habe ich diese Frauen. Schwach waren sie in meinen Augen. Können sich halt nicht durchsetzen. Ja dann hat man halt 2 Wochen „Terror“, weil der kleine Schatz nicht alleine im Bett schlafen will, aber what ever? Alternativ kann man ja auch den […]

  • Ironie…

    … des Schicksals. Ich bin gerne mal die Böse… Aber wer zuletzt lacht, lacht am besten. … ich bin gerne die Böse, wenn ich was gutes bewirken kann. Einmalig bei Primark geshoppt, 30.000 Leute erreicht… 30.000 Leute wo sich viele von aufregen. Über mein Statemant, welches aggressiv die Fehler unserer Lebensweise aufweist. Ja vllt zu […]

  • Teil 3

    Warum ich blogge ist im Grunde ganz einfach: Ich kann mit euch kommunizieren. Blogbeiträge sind (auch) eine Antwort auf eure Kommentare, so wie der letzte Beitrag, und so wie dieser. Meinungsäusserung akzeptiere und toleriere ich vollkommen. Aber Akzeptanz find ich noch viel wichtiger. Nicht nur meine. Auch eure. Mein Problem beim bloggen ist ganz einfach: […]

  • Straftat Primark

    Ich gestehe, ich habe mich bewusst strafbar gemacht. Uns (und ich sage „uns“ weil auch meine Kinder das „wie“ wissen) war klar, wie es gemacht wird. Wir wissen vom Leid, und den unmenschlichen Zuständen. Auch war ich mir sehr bewusst, wie es ausarten könnte, wenn ich es poste. Nein, ein schlechtes Gewissen habe ich nicht. […]

  • #Haul Primark – Teenymode

    Geburtstage, Weihnachten, Ostern… alles Anlässe wo man schenkt. Aber was schenkt man 11 – jährigen? Nee…! Eigentlich fing es bei uns schon mit 9 an… Mit 9 war man hier nämlich schon zu groß für Barbies, und „Bäääääääbiiiiiiiiiiii“ Spiele. Nein, …. mit 9 wünschte man sich hier schon Geld. Wo man aber auch nicht wusste, […]

  • Wir haben euch etwas zu sagen

    #MetterschlingundMaulwurfnwirderwachsen der ein oder andere hat den Hashtag schon mal gelesen. Sehr lange schon sind wir im Hintergrund am organisieren. Wir möchten mehr. Möchten nicht nur ein Nähblog sein. Natürlich macht es uns riesen Spaß. Aber … manchmal muss man ja auch mal über den Tellerrand schauen, oder? 😉 Schon lange reifen weitere Pläne, Vergrößerungen, […]

  • Das Märchen der perfekte Mutter

    aufstehen, lächeln, Frühstück machen, putzen, Kinder bespaßen, wischen, backen, Wunden versorgen, Hausaufgaben Hilfe, lächeln, das Tier versorgen, Wohnzimmer umgestalten, kochen, Buch vorlesen, aufräumen, Elternabende, zum 10x kontrollieren ob die Zähne wirklich geputzt sind, Fliesen für das neue Bad aussuchen, lächeln, noch mehr kochen, Streit schlichten, Küche aufräumen, lächeln. Licht aus. Kennst du, oder? Das Leben […]

  • 24 Std ist zu wenig

    Schuluntersuchung, gebrochener Arm der Teeny Tochter, Projekt #MetterschlingundMaulwurfnwirderwachsen, Ambulante Op der mittleren, Geburtstage, Termine, Ferien, Alltäglicher Wahnsinn eben… Ich komm kaum noch zum  fotografieren & bloggen. Nähen muss ich zwischendurch mal. Nähen ist meine Terapie. Mein Abschalten.Kennt ihr diese Phasen, wo man sich soooooooo sehr mehr als diese lächerlichen 24 Std am Tag wünscht? Ich […]

  • Mit ’nem Beanie fängt alles an…

    Irgendwann hatte ich mal erwähnt, dass Metterschling und Maulwurfn erwachsen wird…. Muss so vor ca. einem Jahr gewesen sein?! Fing damit an das ich meine Nähgewohnheiten von quitschie bunt mit vielen Mustern auf eher schlicht -ein Hauptstoff- mit Ringel und/oder uni kombinierte. Man kann auch sagen -langweilig- -wie gekauft- -nischt neues- -tragbar- 😉 Oft denk […]

  • Der letzte 1. Geburtstag / Geburtsbericht Kind 4 & Gelbsucht Erfahrung

    Nie hätte ich gedacht, dass man wirklich so traurig sein kann, und das bei einem Geburtstag der eigenen Kinder. Mein Baby hat heute Geburtstag. Seinen ERSTEN. Nun ist er kein Baby mehr, …sondern ein Kleinkind. Die Zeit ist nur so dahin geflogen. Wenn man WEIß… *das ist dein letztes Kind* …dann… ist es umso schlimmer. […]

  • Das was (für mich) wirklich zählt…

    Was will ich überhaupt? Diese Frage stelle ich mir die letzten Tage ganz schön oft. Wer bin ich, wo will ich hin? Natürlich weiß ich das im Großen und Ganzen. Ich hab Träume, Ziele, möchte etwas erreichen. Aber .. manchmal verliert sich der Weg… Man wird man unsicher. Ist nicht mehr bei der Sache. Das […]

  • Zeitmanagement oder doch Lichtgeschwindigkeit?! Damals und HeuteNähzimmer Dachboden

    Oft werde ich gefragt „WIE MACHST DU DAS SOOOOOOO SCHNELL?“ Keine Ahnung! Ich kann nicht ZAUBERN… HEXEN auch nicht… HEINZELMÄNNCHEN hab ich leider auch nicht. ANGESTELLTE kann ich mir nicht leisten. Auch hab ich schon geschaut ob meine UHREN richtig gehen; … ja tun sie. Was ich aber machen kann, ist euch einen kleinen Einblick […]

Erziehen auf Augenhöhe

  • Der Tag, an dem mir von „Erziehung“ schlecht wurde

      Olli und ich wechseln uns täglich ab, wenn es darum geht, unsere Kinder ins Bett zu bringen. Einer bringt Aiden ins Bett, einer die anderen 3. Da Aiden bei uns schläft (oder vielmehr wir bei ihm), begleiten wir ihn nach wie vor in den Schlaf. Wir finden das mittlerweile echt toll und wir sind […]

  • Warum gibt es den Erziehungsratgeber im Blog?

    „Erziehen auf Augenhöhe“ … noch ein Ratgeber?   Um eines klar zu stellen: Ich bin mir sicher, dass jedes Elternteil, jeden Tag sein bestes gibt. Egal ob Vollzeit-arbeitend, oder Vollzeit-Mutter, oder halbtags beides – jede Familie findet ihren eigenen, richtigen Weg, den es zu akzeptieren gilt, egal ob es einem selber paßt, es für einen […]

  • Ich möchte das du nicht mehr willst / Erziehen auf Augenhöhe

    Indem ich lange damit kämpfte, nicht mehr „Lass das“ zu sagen, änderte sich mein Wortschatz automatisch noch von „Ich will aber, das du…“ in „ich möchte bitte … “ um. Ich respektierte und Akzeptierte meine Kinder anscheinend jetzt mehr, obwohl ich immer fest davon überzeugt war, dass ich das schon immer tat. Aber irren ist […]

  • Lass das „lass das!“ – vom umdenken, auf die Zunge beißen und dem Erziehen auf Augenhöhe

    Unerzogen Unerzogen leben ist nicht das, was du gerade denkst. Unerzogen heißt nicht, das einem die Kinder auf dem Kopf rumtanzen. Auf dem Sofa ja. Auch auf dem Tisch, ok. Aber nicht auf dem Kopf.   Sie nutzen es nicht aus, sie legen es nicht drauf an. Sie machen nicht das, was sie nicht tun […]

  • Kindergartenfrei – Warum? Wie? Und nun?

    Aiden Ich hatte schon mal irgendwann erwähnt, das Aiden mein ganzes Leben umgestellt hat. Er war von Anfang an komplett anders als seine 3 Geschwister. Er war nicht nur anhänglicher, er war vor allem so vernünftig, bedacht, ruhig und man könnte fast sagen eine „alte Seele“ #jeztspinntdieolle. Ich musste für ihn da sein, ich hatte […]

  • Vertrau deiner Kreativität / Erziehen auf Augenhöhe / BIC Quality Timekreativität erziehen augenhöhe kinder malen lassen

    Anzeige Heute möchte ich dir eine ganz wunderbare Idee vorstellen – wie passend, das BIC Kids uns vor  kurzem fragte, ob wir Lust hätten, bei der „BIC quality time“ Blogger Parade  mitzumachen. Eine Parade, um zu zeigen, wie wichtig es ist, zusammen zu malen. Natürlich malen wir öfter miteinander, aber meist vereinzelt. Mal mit dem, […]

  • Kümmer Dich (erst) um deinen Scheiß! / Erziehen auf Augenhöheerziehen auf augenhöhe

    Vor Jahren muss es eine Frau gegeben haben, die es gut meinte. Wahrscheinlich sah Sie in ihrer Nachbarschaft, in ihrem Freundes.- und Verwandtenkreis, wie die Frauen lächelten, statt zu weinen.  Das sie versuchen, alle Erwartungen zu erfüllen und sich zerrissen. Das Mann, Kind und Freunde alles als selbstverständlich hielten, und es sie kaputt macht. Sie […]

  • Bleib locker Muddi – nicht noch ein Erziehungsratgeber / Erziehen auf Augenhöheerziehungsratgeber erziehen auf augenhöhe mama

    Als ich Aiden damals bekam, änderte sich alles. Er zeigte mir, dass das, was ich all die Jahre getan habe, ich auch anderes hätte machen können. Sollen. Ich folgte Großteils einem Erziehungsleitbild, welches in Büchern, Zeitungen und Empfehlungen zu finden war.   Zuckerbrot und Peitsche sozusagen. Ich wollte schon immer nur das beste für meine […]

  • Niemals Familienbett – haha

    Familienbett? Niemals! Nie im Leben kommt mir ein Kind ins Bett. Innerlich verurteilt habe ich diese Frauen. Schwach waren sie in meinen Augen. Können sich halt nicht durchsetzen. Ja dann hat man halt 2 Wochen „Terror“, weil der kleine Schatz nicht alleine im Bett schlafen will, aber what ever? Alternativ kann man ja auch den […]

Amelogenesis imperfecta

Hochsensibel

  • Agoraphobie – die Angst vor der Angst

    Wenn man sein Leben, durch die Hochsensibilität, auf einmal Rückwärts versteht, dann ist es nicht verwunderlich, dass man auch mal mit nicht so leichten Dingen wie der Agoraphobie, kämpfen muss. Daher hole ich noch einmal meinen Artikel vom Januar 2016 hoch. Aber was ist Agoraphobie eigentlich? Die Angst vor der Angst. Ein psychisches Problem?! Einbildung? […]

  • Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten // Buchrezension

    Vor gut einem Jahr fand ich heraus, dass ich Hochsensibel bin. In dem Beitrag „Vom anderen Stern“ kannst du meine ersten Gedanken dazu lesen. Jetzt, fast ein Jahr später muss ich sagen, dass es anscheinend doch ein langer Prozess ist, sich – & die Sache an sich – das Bewusstsein, die Klarheit … zu akzeptieren. […]

  • Über ADHS und Hochsensibilität // Gedankengrützeadhs hochsensibilität vergleich erfahrung

    Über Hochsensibilität habe ich schon einmal vor längerer Zeit geschrieben. Ich hatte Dir erzählt, dass Ich endlich herausgefunden habe, dass ich Hochsensibel bin und bis Dato jahrelang, jahrZEHNTElang dachte, ich sei „hier falsch“ und auch, dass ich annehme, einige meiner Kinder wären es. Über ADHS hatte ich ähnliches geschrieben. Rückblickend war mir so vieles bewusst […]

  • Vom andern Stern – Hochsensibel

    Anzeige – Stoff von Alles für Selbermacher – Be a little wild Mein ganzes Leben lang war mir schon klar: ich bin anders. Freundschaften Ich hatte wenige enge Freundschaften, wobei mein Fokus auf „ich bin, wie ich bin“ liegt. Kein Verstellen, kein oberflächliches Blabla. Tiefgründige Fragen und dazugehörige Gespräche. Ich hab zu viel hinterfragt. Die […]

ADHS

  • ADHS gibt es nicht – 2.0 / Darüber spricht man nicht

    ADHS & ADS – Ein brisantes Thema, ja. Darüber spricht man nicht! Immer noch nicht. Aber ich möchte euch meine Sicht der Dinge erneut als Betroffene und als Familienblog vorstellen. Mein 1.0-Blog-Artikel ist von Dezember 2015, damals war ich noch ganz frisch in der Mama & Papa-Blog-Szene, jetzt wird es Zeit, das Thema erneut auf […]

  • Gastbeitrag Apfelbäckchen zu „Warum zappelt Philipp? Wie wir entspannt mit ADHS umgehen können“

    ADHS – ein Thema welches niemals müde wird. Auch ich habe schon darüber geschrieben – ADHS gibt es nicht?! Kaum jemand kann sich in Kinder sowie Erwachsene in die Denkweise von ADHS rein versetzten, wenn man nicht selber betroffen ist. Oder etwa doch? Die wundervollen Mädels von einem meiner Lieblings Familienblogs Andrea & Julia alias […]

  • ADHS – gibt es nicht ?!…

    Ein brisantes Thema, ja. Darüber spricht man nicht! Aber ich möchte euch meine Sicht der Dinge vorstellen. Warum? Weil ich keinen Bock mehr habe, mich für mich und meine Kinder schämen zu müssen. Weil ich es Leid bin, dass so viele Unwissende mit Beiträgen & Kommentaren um sich werfen, obwohl sie keinerlei Ahnung haben wovon […]

Blog Artikel

  • Skandinavischer Leckerbissen: Jättefint Bloggerevent 2017 / Kölnjättefint bloggerevent bloggertreff 2017 köln

    Willkommen in Skandinavischen Traum, in Johannas wunderschönen Laden: Jättefint Es war wieder soweit, Johanna rief, zusammen mit Maria von der artventure public relations, zum Jättefint Blogger Event.  Wie im letzen Jahr fand es in ihrem Laden – in Köln, in der Wichterichstr. 6-8 – statt. Ich freute mich richtig, denn im Gegensatz zum letzten Jahr, […]

  • Spielzeug Trends 2017 – Spielwarenmesse NürnbergSpielzeugtrend 2017 spielwarenmesse bloggerevent

    Am letzten Wochenende waren wir auf der Spielzeugmesse in Nürnberg eingeladen, ein MUSS als Blogger, aber fast unmöglich durch das ganze Land zu reisen, wenn du mehr als ein Kind und keine Oma hast. Gott sei Dank haben wir ganz wunderbare Babysitter gefunden (danke nochmals dafür <3 ) die unsere Bande das Wochenende über betüttelten. […]

  • Jättefint Bloggerevent 2016jättefint bloggerevent 2016 köln

    Da war es dann endlich soweit: Das Wiedersehen mit Dana! Auf DEM besten Bloggerevent ever. Von dem Jättefint Bloggertreffen habe ich schon Anfang des Jahres, ganz gespannt alle Beiträge, der damaligen Blogger verschlungen. Aber nie hätte ich auch nur in Erwägung gezogen, dass man mich dorthin einmal einlädt. Unser Blog ist ja noch ein Baby, […]

  • Warum ich keine Wochenendposts schreibewochenendpost

    Das, was gestern passiert ist, sitzt mir immer immer noch im Nacken. Ich konnte kaum schlafen und habe mir echt viele Gedanken gemacht. Vielen Bloggern geht es wahrscheinlich genau so. Der Post von Mari hat sicher vielen die Augen geöffnet. Und mir wurde gestern extrem bewusst, was mir schon seit Wochen erneut durch den Kopf […]

  • Blogosphäre kaputt?

    In letzter Zeit häufen sich Blogbeiträge über Besuche zum Bsp. über die „denkst“. Ich selber war nicht da. Auch habe ich noch keine andere Einladung wahrgenommen. Aus mehreren Gründen. Mein Hauptgrund ist aber, dass ich denke, ich werde von den Bloggern, die schon seit vielen Jahren „da sind“ noch nicht für voll genommen. Ich werde […]

  • 10 Dinge um sich selbst zu ruinieren

    Die geilsten Geschichten schreibt das Leben. Karma, du geile Sau. Ich wusste, ich kann mich auf dich verlassen. (Übrigens bekommt ihr eine Affengeile Plotterdatei bei der lieben Erbsünde / sie hat nichts mit diesem Artikel zu tun / so nicht und so auch nicht) Man braucht manchmal gar nichts machen, nur warten… jeder bekommt seine […]

  • Mein 5. Baby – mein Familienblog

    Ja.. das  ist mein Blog definitiv. Heute hat er Geburtstag, naja gut, einen halben Geburtstag. Sein 6-monatiges Jubiläum. Einen Familienblog-Geburtstag. Mit Mama und Papa und der ganzen Familie (euch) wird „gefeiert“. Wahnsinn! Ich wollte am Anfang eigentlich nur etwas haben, wo ich ALLE Fotos meiner Probenähebeiträge posten kann. Und da war ein Blog genau das […]

  • Bilder bearbeiten – Einführung PicMonkey #1wie fotos bilder bearbeiten kostenlos anfänger anleitung umsonst

    Heute möchte ich euch zeigen, dass es gar nicht schwer ist ein Bild zu bearbeiten. Ich nutze seit Jahren Picmonkey und bin super zufrieden damit. Bei einem meiner letzten Post’s wurde ich gefragt was denn Picmonkey sei, und ob ich es mal erklären mag, euer Wunsch ist mir Befehl 😉 Schritt für Schritt erkläre ich […]

  • Foto Tutorial – wie man richtig fotografieren solltefoto anleitung fehler disaster no go

    Ihr wolltet ein Klugscheißer Tutorial, ihr bekommt eins 😉 Ich sehe immer wieder Fotos wo ich mir denke „OH Neeee“ Warum, möchte ich hier erläutern: Da ich hauptsächlich die Nähenden anspreche, wird der Text auch in die Richtung gehen, aber es können natürlich alle anwenden 😉 Ihr näht allesamt tolle Sachen, aber ihr könnt jedes […]

Näh Artikel

  • Nähszenen Burn Out – über Neid, Missgunst und schrecklichen Nähgruppen

    Ich muss mir mal Luft machen … Ich bin müde. Müde des ewigen Gezickes. Genervt von den Mädels, die einem nicht mal mehr den Dreck unter den Nägeln gönnen. Ich bin enttäuscht, dass es immer jemanden gibt, der Beiträge schlecht machen muss. Oder das Nähmädel. Oder den Schnitthersteller. Es wird anscheinend ständig ein Opfer gesucht […]

  • Mit ’nem Beanie fängt alles an…

    Irgendwann hatte ich mal erwähnt, dass Metterschling und Maulwurfn erwachsen wird…. Muss so vor ca. einem Jahr gewesen sein?! Fing damit an das ich meine Nähgewohnheiten von quitschie bunt mit vielen Mustern auf eher schlicht -ein Hauptstoff- mit Ringel und/oder uni kombinierte. Man kann auch sagen -langweilig- -wie gekauft- -nischt neues- -tragbar- 😉 Oft denk […]

  • #Lillestofffestival2015

    Daaaaaaaaa! Duuuuuuuuuuu! unglaublich. Da springt Nadine einfach Pamela an. Eiskalt. Das‘ der Vorteil, wenn man nicht so sehr in die Nähszene eingetaucht ist -es sind halt alles normaaaaaaaaaaaaaale Menschen … Ich hätte mir in dem Moment allerdings so sehr gewünscht, das sich der Boden auftut ^^ Zwischen Schock und Faszination vor ihr zu stehen, konnt […]

  • Mein rosa Nähzimmer

    Wollt ihr einen Rundgang durch mein Nähzimmer? Durch mein *allerheiligstes?* Durch meinen Ruhepool? Dann setzt schon mal die rosarote Brille auf, denn … es ist ein Mädchen Zimmer für große 😉 Endlich mal komplett eingerichtet, und (vor allem) AUFGERÄUMT ^^ das musste ich direkt nutzen 😀     Und was sagt ihr?

  • Zeitmanagement oder doch Lichtgeschwindigkeit?! Damals und HeuteNähzimmer Dachboden

    Oft werde ich gefragt „WIE MACHST DU DAS SOOOOOOO SCHNELL?“ Keine Ahnung! Ich kann nicht ZAUBERN… HEXEN auch nicht… HEINZELMÄNNCHEN hab ich leider auch nicht. ANGESTELLTE kann ich mir nicht leisten. Auch hab ich schon geschaut ob meine UHREN richtig gehen; … ja tun sie. Was ich aber machen kann, ist euch einen kleinen Einblick […]

  • Nähszene; rosarot ist schon lange out

    Auch wenn es der ein oder andere nicht mehr hören (lesen) kann… Aber es lässt mich nicht kalt. Sätze wie „ die kann nichts anderes, darum muss sie so etwas posten“ „Alles erlogen“ „Rufmord“ „Gleich mal kommentieren ihren Scheiß!“ Alles Sätze und Bruchstücke von *diesen Leuten* Es geht (auch) um das Thema Gewinnspiele und organisierte […]

  • gibts das auch in free??? – Schnittmuster und die Unlust dafür zu zahlen

    Was ich mal sagen wollte… Schmarotzer Es geht mir auf die Nerven. Wirklich. Ich bin, wie viele andere auch, in einigen Nähgruppen. Auf meiner Facebook Pin taucht dauernd so etwas auf: „ohhh ich hab so einen tollen Schnitt gesehen, aber … gibts den nicht free?“ „DEN? nein Ein gutes Schnittmuster kostet im Schnitt 6€ Keine […]