Lernen mit Spaß / Carlsen Lern Bücher ABC 1,2,3

Anzeige

Lernen mit Spaß

– das ist die einzige Möglichkeit, dass die Kinder die Lust daran nicht verlieren und gelerntes auch wirklich verinnerlichen.

Freiwilliges Lernen, davon halte ich sehr viel.

Nun ist es in der heutigen Zeit ja (leider) so, dass wir uns nicht mehr nur mit natürlichem (um es Krass zu sagen: Stöcke, Steine & Freiheit) zufriedengeben. Wir werden immer mehr Medial erzogen. Hat Nachteile. Aber auch Vorteile.

Generation Medium

Wir sind Kinder der 80-ger/90-ger und kennen beides. Das hat einen riesen Vorteil – denn wir wissen noch wie man richtig spielt. Allerdings wuchsen wir, im Gegensatz zu unseren Kindern, erst nach und nach mit PC, Konsole und Smartphone auf.

Meine Kinder allerdings kannten elektronisches Spielzeug schon vom ersten Tag. Wir sind keine Eltern die sich gegen den Fortschritt wehren, denn es erleichtert auch den Alltag, es ist nun mal unsere Zukunft. Es gehört mittlerweile dazu.

Carlsen Clever Lernbücher

Daher finde ich es schon gar nicht mehr befremdlich, dass Vorschüler mit App und Buch lernen können, im Gegenteil: ich find es sogar super.

Also möchte ich dir heute die neuen Bücher „Carlsen Clever“ vorstellen.

Sie sind ideal für Vorschüler, für Freilerner, für die , die schon vor der Schule das ABC oder die Zahlen lernen möchten, und auch zur Einschulung find ich sie perfekt.

Momentan gibt es die beiden Bücher:

Meine ersten Buchstaben*

Meine ersten Zahlen*

aber es scheint als ziemlich sicher, dass bald noch mehr Lernbücher folgen. Denn das Konzept ist grandios.

Funktion

Sobald man sich die App auf sein Smartphone geladen hat (die sind übrigens kostenfrei) kann es schon losgehen.

Als Elternteil braucht man eigentlich noch nicht mal dabei stehen, denn der Spielverlauf ist selbst erklärend und auch die App selber redet mit den Kindern und gibt Hilfestellungen.

Als erstes muss das Kind das Symbol vom Buch auf dem Handy antippen – hier gerade der Zug – , nun weiß die App, welche Seite des Buches geöffnet ist:

 

Das Handy muss nun auf das dafür vorgesehene Feld gelegt werden und der Spieler hat 4 Spielmöglichkeiten:

Jedes Spiel, jede Aufgabe wird super erklärt und die Kids können wirklich stundenlang spielen. Ähm lernen.

Sogar unser kleinster hat schon Interesse an den Büchern und spielt auch schon manch ein Spiel. Die Bedienung selber ist auch einfacher, als mit den sprechenden Stiften (wo die richtige Stifthaltung erst erlernt werden muss) – ein großer Vorteil.

„Carlsen Clever ist modernes Lernen mit dem Smartphone, das Spaß macht: Die App bietet über 500 verschiedene Aufgaben, die zusammen mit Grundschullehrern entwickelt wurden. Lernfortschritte und Erfolge sind sofort erkennbar, da Fehler gleich verbessert werden – so lernen Kinder gerne!

Für Eltern ist es Lernen. Für Kinder ist es spielen. „

Quelle Carlsen

 

Für Vorschülern und Erstklässler eine wirklich tolle Erfindung.

Wir sind schon ganz gespannt auf weitere Bücher.

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.