Näh Anleitung Leggings nähen // Free Schnittmuster

Kalt geworden, oder? Ich hab ja hier im Herbst immer (I.M.M.E.R) das Problem:

Tadaaaaa – keine Hose paßt mehr.  -.-

Kennst’e das auch? Hochwasser geht natürlich nicht, daher nähe ich zumindest für mein kleines Mädchen immer gerne ratz-fatz ein paar Leggings. Zu Rock oder kurzer Hose paßt das auch im Herbst. Und im Winter sind sie noch super als Strumpfhosenersatz zu gebrauchen. 😉

Leggings nähen ist nicht schwer. Ganz im Gegenteil. Die sind so schnell genäht, da musst du aufpassen, dass dein Kind bis zum nächsten Wachstumsschub alle einmal an hatte, weil du so viele genäht hast. ACHTUNG Suchtgefahr!

Dieses mal gibt es bei uns nicht nur eine Anleitung, nein Dana hat sogar ein kostenfreies Schnittmuster für Dich (und dich, und dich dahinten) erstellt, welches ich schon seit Jahren nutze. Welch Glück, dass ich sie endlich dazu bewogen habe, dieses auch für euch online zu stellen <3

Das Schnittmuster bekommst Du am Ende des Beitrages via Dropbox Link.

Jetzt zeig ich Dir aber erst mal, wie schnell die Leggings zu nähen ist. Nachdem du das Schnittmuster zusammengeklebt und ausgeschnitten hast, legst du deinen Stoff im Fadenlauf rechts auf rechts aufeinander:metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-2Und schneidest, ohne Nahtzugabe, also direkt am Papier, deine Leggings aus.

Du hast jetzt 2 Stoffstücke, welches jeweils ein Bein wird.

metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-1 Zuerst nähst du den oberen Bogen zusammen.

Wie man Jersey mit einer Nähmaschine näht, hatte ich Dir hier im Beitrag erklärt. Alternativ natürlich eine Overlock, wie zum Bsp die W6*

Die spart Zeit und Nerven. Wenn du vor hast öfter Kleidung zu nähen, dann ist sie unverzichtbar. 😉metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-3

Wenn du oben zusammengenäht hast, ist der untere Bogen dran:metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-4

Das sieht dann so aus:metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-5

Jetzt legst du Naht auf Naht (achte wie immer auf das genaue aufeinandertreffen der Nähte):

Sieht schon aus, wie ’ne Hose, oder? Keine Sorge, ist auch fast geschafft 🙂metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-6

Bei Leggings kann es öfter mal vorkommen das die innen Naht, also die zwischen den Beinen, sich ganz blöd verzieht und sich dann ums Bein dreht. Dann ist die Naht nicht mehr mittig, sondern vorn. Das ist kacke. Nennen wir es so wie es ist. Das ist echt blöd. Darum nähe ich Leggings nur noch so;

Ich fange bei einem Bein unten an,

nähe bis zum Schritt,

höre auf

und fange beim anderen Bein unten wieder an

(wieder bis zum Schritt natürlich).

Seitdem verzieht sich nichts mehr 😉metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-7

Fast ist deine Leggings fertig, jetzt fehlen nur noch die Bündchen, wie du die machst, hatte ich HIER und auch HIER gezeigt. 🙂metterschlingundmaulwurfn_leggings_anleitung_naehen_hose_schnittmuster_free_kinder_anfaenger-8Ja und das wars schon. Völlig easy, oder 😉

Und HIER bekommst du das Schnittmuster. Wir freuen uns sehr, wenn du uns markierst oder verlinkst <3

Ganz viel Spaß!!!

metterschling_und_maulwurfn_felinchens_allesfuersebermacher_alles_fuer_selbermacher_metterschlingundmaulwurfn_ep_eigenproduktion (11)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken




22 Gedanken zu „Näh Anleitung Leggings nähen // Free Schnittmuster

  1. Eine super schöne Anleitung 🙂 Mit dem richtigen Humor 🙂

    Herzlichen Dank für das Schnittmuster 🙂 Das hab ich mir gleich runter geladen und wird die Tage gleich mal ausprobiert 🙂

    Der Herbst kommt bestimmt, nech?

    Liebe Grüße

    Anni

      1. Ist es bei Euch schon so kalt? Wir haben heute wieder strahlenden Sonnenschein gehabt 🙂 Oder sollte ich nicht so viel angeben?

        Ach egal 🙂 Ich geb mal an 🙂 Endlich Sonne und so 🙂 Der Herbst kann ruhig noch ein bisschen warten 🙂

        Und eins muss ich noch mal so ganz schnell loswerden: Ein toller Blog <3

        Gefällt mir gut bei Euch 🙂

        Liebe Grüße

        Anni

  2. Herzlichen Dank für den Legging-Schnitt. Ich habe diesen soeben ausgedruckt und zugeschnitten. Da ich noch nicht so fit im nähen bin habe ich eine Frage dazu. Kannst Du mir bitte antworten, ob die gestrichelte Linie die kleinere Größe ist und wieviel Zugabe muss ich für das Gummibandbündchen rechnen. Lieben Dank und viele Grüße Angelika

    1. Hallo Maria 😊 die nz sind alle schon enthalten, genauso wie der Abstand für das Gummiband. Die Leggings gibt es in 3 längen. Viel Spaß beim nähen 😘

  3. 1000 DANK für den Schnitt. Der kam wie gerufen. Ich muss schon seit Wochen dringend Loggins nähen, wie die vom Schweden immer löchrig beim Waschen … Danke und lg Leni

  4. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!
    Mein Mäuschen rutscht einfach zu gerne auf den Knien u braucht des öfteren mal Nachschub… Das passt! =)
    Ich wünsche Euch und euren Lieben eine wundervolle Vorweihnachtszeit
    Freudige Grüße aus Dortmund
    Ariane

  5. Das klingt einfach und schnell 😉
    Nach welcher Variante näht du das Gummiband an? Je nach dem verbraucht man ja unterschiedlich viel Stoff….
    Dankeschön!

  6. Hallo Ihr Lieben!
    Finde die Seite total super.
    Ich wollte mich an der Legging versuchen… beim Schnittmuster ausdrucken kommen immer zwischendurch leere Seiten und der Schnitt ist nicht komplett…. Habt Ihr ne Lösung für das Problem???
    Vielen Dank!!!!

    1. Hallo <3 Nein leider weiß ich nicht woran das liegt :/ Du bist die erste, die das Problem hat. Sind deine Druckeinstellungen richtig (100%)? Liebe Grüße und viel Erfolg beim Lösung finden

      1. Endlich die Zeit zum nochmal in Ruhe ausdrucken gefunden und tata, alles drauf und dran! War wohl wirklich der klassische Näheinsteiger-Fehler bei mir: nicht an die 100% beim Ausdrucken gedacht. 😉
        Danke für deinen Hinweis! Jetzt fehlt nur noch die Zeit zum Nähen… 🙂

  7. Super geschrieben & tolle Anleitung. Danke!
    Welche Beinabschlussvariante nimmst du? Das Bündchen für Faule?
    Ist meine erste Leggins o:-)
    LG,
    Diana

  8. Werd mich in den nächsten Tagen mal wieder ans Maschinchen setzen und zaubern. Vielen dank für den Tipp mit dem Schritt…
    Deine Leggings ist auf der Liste ganz oben. Vielen dank! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*