Nähszene; rosarot ist schon lange out

Auch wenn es der ein oder andere nicht mehr hören (lesen) kann…
Aber es lässt mich nicht kalt.
Sätze wie
„ die kann nichts anderes, darum muss sie so etwas posten“
„Alles erlogen“
„Rufmord“
„Gleich mal kommentieren ihren Scheiß!“
Alles Sätze und Bruchstücke von *diesen Leuten*
Es geht (auch) um das Thema Gewinnspiele und organisierte Gruppen.
(da dies den Stein ins Rollen gebracht hat)
Um es kurz zusammen zufassen:
1. Ich habe keine Liste verteilt, erstellt oder geb auch nur ´nen Fitzel Stoff auf die Namen, die drauf stehen (da ich mir meine Meinung selber bilde)
2. Um unverschämte Kommentare & Gruppenbeiträge genau dieser „Damen“
3. Haben diese sich in den Kommentaren, dieses Posts bei FB selber verlinkt (schlau, nicht wahr?) und geoutet.
Ich bleib dabei:
Getroffene Hunde bellen.
Es ist jedem selbst überlassen, sich diesen Schuh anzuziehen.
Man kann, muss aber nichts dazu sagen.
Leider haben viele weder Manieren gelernt, noch genossen Sie Erziehung.
Ich habe lediglich das ausgesprochen, was sehr viele schon lange vermutet haben
(das habe ich anhand der vielen Kommentaren gelesen)
Es ist ein riesen Aufschrei durch die Nähszene gegangen.
Ich wurde beleidigt, bedroht und niedergemacht.
ABER
auch bestärkt, bewundert (für den Mut es laut auszusprechen), mein Artikel wurde geteilt und mir wurde recht gegeben.
Zu dem Thema wurde nun aber schon alles gesagt.
ABER
Ich finde es traurig.
Traurig, dass wiedermal so etwas Schönes wie handmade durch solche Leute zerstört wird.
Was ist denn momentan los?
Es sind ja nicht nur die Gewinnspielhopper.
Es geht um *umsonst*, statt die Arbeit des anderen zu würdigen.
Sei es das Ebook oder die Ware, die man liebevoll stundenlang herstellt.
Aber aktuell auch Diebstähle auf Stoffmärkte!
Man gönnt sich nicht mal mehr den Dreck unter den Fingernägeln.
Ich bin erschrocken, wie tief manche sinken können, denn schließlich sitzen wir doch in einem Boot.
In einem handmade Boot. Aus Stoffen, Knöpfen,  Ideen, und Inspiration.
Gerade(viele) neue (nicht alle!)  müssen erst lernen dass man zusammenarbeitet, und nicht gegeneinander
Versteht ihr nicht, dass man NUR zusammen etwas bewirken kann?
Warum muss so etwas Schönes zerstört werden?
Warum macht man sich selber so schlecht und verschenkt schon teils seine Ware, nur damit Kunden bei einem Kaufen und nicht beim anderen?
Gerade handmade ist EINZIGARTIG
Jeder näht anders
Viele haben ihren Stil gefunden.
Kunden kaufen das was gefällt, nicht wer billiger ist.
Also gute Kunden, die (wegen der Qualität) auch wieder kommen.
Ich bin schockiert, dass viele bei Großen Zahlen schnell ihre Likes entfernen, da sie dem anderen noch nicht einmal DAS gönnen.
Da wird gelästert und getuschelt und versucht den Ruf des anderen zu schädigen.
Warum?
Kein Gewissen?
Mädels, alle die sich angesprochen fühlen, ihr habt zu 90% selber Kinder.
Wollt ihr, dass die auch mal so behandelt werden?
Behandele jeden so wie du selber behandelt werden möchtest
Ich habe nach meinem Artikel stark überlegt, ob es so richtig war, seine Meinung zu Vertreten.
Aber ja doch.
Ich habe nun viele Haater.
Na und?
Noch mehr hab ich Leute die mich unterstützen.
Ich habe das erreicht was ich wollte:
Zum Nachdenken anregen.
Sonst ändert sich nie was.
Noch kurz:
Ich habe es gepostet weil:
ich es unfair finde.
In erster Linie ALLEN Sponsoren gegenüber.
Allen ehrlichen Fans die WIRKLICHES Interesse am Gewinn haben
und unfair den Seitenbetreibern, die die ganze Arbeit damit haben.
Ich habe es NICHT gepostet weil:
ich nichts anderes kann… ^^
Ich nähe seit 6 Jahren, habe 4 Kinder und habe die letzten Jahre schon einiges im Netz mitbekommen.
Aber es reicht.
Da muss sich was ändern.
Nur DARUM hab ich es gepostet.
Ich will keine Unehrlichen Likes.
Ich möchte Leute, die das mögen was ich tue.
An alle anderen:
DIESES GEWINNSPIEL WIRD MEIN LETZTES SEIN; IHR DÜRFT GERNE GEHEN…
Und nicht vergessen:

ICH habe keinen persönlich angegriffen. IHR schon

!!!NATÜRLICH!!!
GIBT ES AUCH ANDERE, großartige Mädels.
ABER DAZU KOMME ICH WANN ANDERS 😉
Fühlt euch gedrückt. Es ist NICHT alles schlecht. <3

4 Gedanken zu „Nähszene; rosarot ist schon lange out

  1. Super! Ich habe deinen letzten Beitrag gerade erst gelesen – ich habe die ganze Hetze nicht mitbekommen. Finde sowas schrecklich.

    Genau wie du schreibst: habt ihr alle keine gute Kinderstube genossen? Wieso herrscht nur noch Neid und Missgunst?

    Wir müssen zusammen arbeiten, unterstützen, gemeinsam kreativ sein. Und nicht nur neidisch auf die Klick- und Verkaufszahlen anderer schielen.

    Die Nähszene ist nicht mehr das, was sie mal war. Sie hat sich leider zum schlechteren entwickelt und das erschreckt mich geradezu.

    Ich verstehe dich vollkommen und unterstütze jedes Wort, dass du geschrieben hast! Lass dich drücken!

    Viele Grüße, Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*