Pech & Schwefel Interview

Pech & Schwefel

Als nächstes konnte ich die liebe Ricarda von Pech &Schwefel interviewen.
Sie ist nicht nur wunderhübsch, nein sie ist auch mega talentiert.
 Mit 28 und ohne Kindern hopst sie uns hier eigentlich schon fast aus der Reihe 😉
Schaut unbedingt mal auf ihrem Blog vorbei,
dort gibt es viele DIY´s, Schnittmuster und
noch viel mehr ganz interessante Beiträge.
Natürlich ist sie auch auf Facebook vertreten.
pech und schwefel, alles für selbermacher, ricarda, blog, reiseblog, interview, nähmädels, designer, blog, nähen, handmade,

Hallo Ricada! 

Neben Packendes nähst du auch,  

 wann hast du damit angefangen?

Ich habe mit dem Nähen vor ca 4,5 Jahren angefangen, meine Schwester hatte mich damals zu einem Nähkurs überredet und ich dachte nähen wäre total langweilig und spießig – eine Woche später habe ich mir meine erste Maschine gekauft
pech und schwefel, alles für selbermacher, ricarda, blog, reiseblog, interview, nähmädels, designer, blog, nähen, handmade,

Was hast du vor Pech&Schwefel gemacht?

Puh, ich hab davor so „dies und das“ gemacht. Ich habe zunächst ein Duales Studium angefangen. Danach war ich im Social Media Bereich bei uns im Familienunternehmen (nein nicht bei Nadine, bei meinem Papa, wir sind anscheinend alle gerne selbstständig). Das mache ich auch immer noch als Nebenjob.

Du bloggst natürlich auch. 

Wann ging dein Blog an den Start?

Mit dem Bloggen habe ich vor über 4 Jahren angefangen. Zunächst mit meiner Schwester zusammen, aber relativ schnell wurde Pech&Schwefel „mein Baby“ und Alles-Für-Selbermacher Nadines. Das passt also super, jeder hat seinen Bereich, aber wir können uns super gegenseitig unterstützen und ergänzen.
pech und schwefel, alles für selbermacher, ricarda, blog, reiseblog, interview, nähmädels, designer, blog, nähen, handmade,

Wo bekommt man Packendes?

Man kann mein monatliches Überraschungspäckchen bei mir im Shop bekommen- Packendes ist für alle, die sich gerne mal wieder überraschen lassen möchten. Außerdem gibt es ausgewählte Kleinigkeiten aus den letzten Monaten des Päckchens im Shop.
pech und schwefel, alles für selbermacher, ricarda, blog, reiseblog, interview, nähmädels, designer, blog, nähen, handmade,

Wie stellst du dir deine Zukunft vor?

 Wie sind deine Pläne?

 Puh! Realistisch oder Unrealistisch?  Wenn mein Tag mehr Stunden hätte, dann gebe es noch mehr DIYs im Blog, mit Videos möchte ich endlich anfangen, mehr Fotos machen und euch zeigen, Packendes noch „fetter“ für euch machen und noch soooo viel mehr! Mal schauen, wann das zeitlich in welcher Reihenfolge geschieht  Auf jeden Fall möchte ich noch ganz, ganz viele kreative Ideen für meine Leser entwickeln.
 *
Liebe Ricarda,
 
Ich freue mich, dass du dir für mich die Zeit genommen hast und bin mega glücklich das du mich auch mit unterstützt.
Ich freu mich jetzt schon wahnsinnig auf das nächste Packendes.
Ganz viel Erfolg weiterhin.




1 Comment

  1. Pingback: Die Jury | Metterschling und Maulwurfn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.