Loading...
Medien

Rechenschwäche? Meister Cody hilft

Anzeige

Dumm, faul, nicht genug geübt, Selbstzweifel.

Bäm! Ganze 20 % aller Kinder haben eine Matheschwäche – 5% davon Dyskalkulie. Sie hassen Zahlen und die Zahlen hassen sie, könnte man meinen. Sie nehmen immer noch die Finger zum Rechnen, obwohl alle anderen in der Klasse das nicht mehr tun. Sie üben den ganzen Tag, aber es bleibt nichts hängen. Sie hassen Mathe und bekommen Bauchschmerzen, sobald eine Mathearbeit ansteht.

metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (1)

20 Prozent!

20 von 100 Kindern haben Probleme in Mathe. Das ist gar nicht wenig. Also: warum soll man sich schämen? Wozu soll man sein Kind quälen, mit stundenlangen Übungen und dem erneuten Scheitern? metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (2)

Die Tage erst habe ich euch hier erzählt, dass sich Kinder bei immer wieder neuen Testungen ganz oft wie Versuchskaninchen vorkommen. Wir haben durch das ADHS auch schon einige Tests hinter uns und wir kennen das Problem, wenn nichts gefunden wird. Die Kleinen zweifeln immer mehr an sich und ihrer Intelligenz, bis sie schließlich ganz dicht machen und sagen „ich bin eh dumm“. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (3)

Auch wir standen vor ein paar Monaten erneut vor einem Problem; trotz Ergo und ADHS-Tabletten hat Michelle, wenn auch nur leicht, eine Rechenschwäche. Die Lehrer sagen zur Dyskakulie „ja“, unser Arzt und unser Ergoschatz sagen „nein“. Allerdings stand ein großes Problem vor uns: Wenn es nicht besser wird, muss sie vielleicht die Klasse wiederholen. Trotz einem IQ von 135. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (4)

In so vielen Fächern ist sie super, nur in Deutsch und Mathe da hapert’s. Sie lernt den ganzen Tag, teilweise hat sie keine Freizeit mehr, verwechselt trotzdem manchmal Zahlen und Rechenzeichen und wir fragen uns: Woran liegt es? metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (5)

Ich weiß von ihren Lehrern, wenn man eine Dyskalkulie hat, dann kann man sich eine Art Attest für die Schule holen, somit werden Kinder mit einer Rechenschwäche anders benotet, sie können sogar später aufs Gymnasium gehen. Das gab Hoffnung. Sie bräuchte nicht sitzen bleiben, sie wusste: sie ist nicht dumm, ihr stehen trotzdessen alle Türen offen. Daher: keiner braucht sich schämenmetterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (6)

Aber einen Test? Wenn sich alle so uneinig sind? Versuchskaninchen 2.0?metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (7)

Daher war ich wirklich mehr als begeistert, als man mich anschrieb und uns fragte, ob wir Meister Cody – Talasia testen wollen. Meister Cody ist ein Onlinespiel um in erster Linie zu testen, ob das Kind eine Dyskalkulie hat. Und wenn ja, dann arbeitet Meister Cody zusammen mit dem Kind Stück für Stück daran, sich zu verbessern.  metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (8)

Ok, ein Spiel, was den Job eines Profis übernimmt, hört sich ja schon mehr als gut an, aber kann das überhaupt klappen?

Je mehr ich mich reingelesen hatte, umso überzeugter wurde ich. Dieses Spiel wird sogar vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt und stützt sich auf die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien des Instituts für Psychologie an der Universität Münster. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (9)„Die Hauptfigur des Lernspiels ist Meister Cody, ein Reisender und gelehrter Zaubermeister. Mit seiner magischen Kristallkugel nimmt er Kontakt zum Spieler auf und erklärt die einzelnen Trainingsspiele. Das Kind erlebt mit den beiden Königskindern Namea und Fandales spannende Abenteuer. Der Feuerdrache Sordan, der eigentlich das Königreich Talasia beschützen soll, hat sich gegen die Bewohner gestellt. Das Kind soll den Bewohnern Talasias helfen und die Gefahr abwenden. Während des Spielverlaufs treten immer neue Charaktere, wie beispielsweise die Eisfee Fahyna oder der Baumwächter Quoun auf die Bildfläche. Diese erzählen Geschichten, geben Ratschläge oder erschweren dem Spieler zuweilen den Weg durch Talasia.“

metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (10)

Besonders toll ist, dass man 5 Tage kostenlos spielen kann, man muss nichts kaufen, man verpflichtet sich zu nichts. Die Probezeit endet automatisch, das ist etwas, was mir sehr wichtig ist. Außerdem kann man gleich mehrere Kinder anmelden. Somit hätte ich Michelle und Sam testen können, allerdings ist Sam ja noch im Kindergarten und könnte zwar schon einige Aufgaben lösen, aber bei Weitem nicht alle.

metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (11)

Am ersten Tag hat Michelle den „CODY Einstufungstest“ absolviert. Den kann man überspringen, ich fand es aber persönlich ganz toll, denn so weiß man direkt, wo sein Kind steht. Und auch Meister Cody weiß, wie er seinen Spieler fördern kann und muss. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (12)

Die Spiele sind anfänglich sehr einfach aufgebaut und werden in den 10 min, die ein Spiel ungefähr dauert, Stück für Stück schwerer, ohne aber das Kind zu überfordern. Es geht wirklich nicht um Leistung, sondern um den Sinn der Dyskalkulie; Zahlenmengen erkennen und benennen, Größer/Kleiner, Zahlenstrahl (Einschätzung) sowie ab und an Rechnen. Sehr abwechslungsreich wird in 3 Mathe-Mengen (Punkte, Aufgaben wie 3+6 und Zahlen wie 17) hin und her gewechselt, die der Spieler auf seiner Reise lösen muss. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (13)

Ich habe Michelle ganz oft gefragt, ob es nicht langweilig ist, denn gerade durch ihr ADHS ist das ja so eine Sache, aber sie verneinte immer wieder – im Gegenteil, es macht ihr wahnsinnig Spaß und – wie du siehst – an Tag 2 hat sie sich total gefreut, dass sie endlich wieder Spielen kann. Meister Cody lässt nämlich täglich nur 2 Spieleinheiten á 10 min zu. 😉  metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (14)

Durch die abwechslungsreichen Komplimente von den beiden Königskindern Namea und Fandales bleibt sie am Ball und zieht das Spiel knallhart durch. Anfänglich dachte ich “ Wow, 10 min, das ist echt lange, um immer wieder ein und dasselbe zu machen, ob sie das schafft?“ Aber mir wurde immer klarer, dadurch wird ihre Konzentration extrem gefördert und dadurch kann Meister Cody noch sehr viel besser einschätzen, wo und ob Probleme bestehen. metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (15)

„Insgesamt gibt es 19 verschiedene Trainingsspiele, die in eine animierte Geschichte eingebettet sind. Durch das spielerische Lernen und ein Belohnungssystem (Münzen, die im Palastgarten ausgegeben werden können, für erfolgreiches Lösen der Aufgaben) verliert das Kind seine Angst vor Mathe und ist mit Freude dabei. Ein effektives Lernen wird durch die vier verschiedenen Teilbereiche der Mathematik gewährleistet (banale Zahlenverarbeitung, komplexe Zahlenverarbeitung, Rechnen und Arbeitsgedächtnis).“

metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (16)

Nach jedem Spiel bekommt man als Elternteil eine E-Mail mit der Auswertung des gerade beendeten Spiels. Das fand ich wirklich sehr interessant, denn dort steht auch, wie der Mittelwert von Grundschülern ist. Da steht dann, neben liebevollen Worten und einer kurzen Erklärung was dein Kind gerade gespielt hat,  wie viele Aufgaben gestellt und wie viele davon gelöst wurden. Auch prozentual wird dir gesagt, wie dein Kind sich geschlagen hat. Ich finde, dass ist eine wirklich tolle Möglichkeit, sich sofort ein Bild von der Professionalität Meister Codys sowie seines Kindes zu machen.metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (17)„In einem zweiten CODY-Einstufungstest nach 30 Tagen wird der Lernfortschritt festgestellt und evaluiert. Die Testergebnisse bekommen die Eltern per Mail zugesendet. Eine detaillierte Übersicht über den Fortschritt des Kindes findet man zudem im Elternbereich von Meister Cody.
3 bis 5 Tage in der Woche trainiert das Kind zwei verschiedene Trainingsspiele, die jeweils 10 Minuten dauern. Durch die spannende Geschichte vor und nach den Trainingsspielen dauert die gesamte Lerneinheit ca. 25-30 Minuten. Die Geschichte umfasst 30 Kapitel.“

metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (18)

Auch sehr interessant, gerade für Lehrer:

„Meister Cody wird als Diagnose- und Therapiemedium in Schulen für rechenschwache Kinder eingesetzt. Die Software kann im Unterricht oder unterstützend zu Hause genutzt werden. Der Lehrer kann seine Schüler einzeln im Hauptmenü anlegen und sieht alle erledigten Lerneinheiten sowie den Lernfortschritt der Kinder. Die Lehrerin hat die Möglichkeit die Testergebnisse für die Eltern auszudrucken. So entsteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Lehrer und den Eltern.

.
Schnelle Erfolge – bereits nach sechs Wochen erzielen die Kinder bessere Ergebnisse im Rechnen und verlieren ihre Angst vor Mathematik.“metterschlingundmaulwurfn_meistercody_dyskalkulie_rechenschwäche_test (19)

Unser Fazit:

Ich habe nicht so viel erwartet, von einem Kinder-Online-Spiel, ganz ehrlich. Aber ich bin schon vom ersten Tag an sehr begeistert gewesen, ich sehe wo ihre Schwächen und ihre Stärken liegen, und ich weiß jetzt definitiv: Michelle hat keine Dyskalkulie.

Bei Sam werden wir auf dieses Spiel auf jeden Fall zurückgreifen und ich bin sehr froh, dass wir Michelle nicht beim Arzt umsonst haben testen lassen. Hätte Meister Cody allerdings gesagt, sie hat Probleme, dann hätten wir sie professionell testen lassen und Meister Cody wäre mit Talasia fest eingezogen. Ich finde 19,95 € im Monat, um sein Kind spielerisch zu unterstützen, wirklich ok. Da gibt es bei Weitem Schlimmeres. 😉

 

Hier kommst du zu Meiter Cody auf die Webseite

Und hier in den App Store – Das Lernspiel gibt es für Windows, Mac, IOS und Android

 

Merken

Merken




One comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen