Loading...
Outdoor SpielzeugSpielzeug 6+Spielzeug Test

Schneeschieben mit dem Smoby Traktor Farmer Max // Spielzeugtest Garten

Anzeige

Denkst’e dir, dass man so XXL Traktoren nur im Sommer kaufen kann, näch. Nee, nee, nee – nicht wenn du Trecker verrückte Kinder hast. Die letzten beiden Monate war der Farmer Traktor von Smoby bei uns im Hausgebrauch. Was auch wirklich heißt, er wurde drinnen gefahren (und auch geschoben – vom kleinsten, denn er kommt noch nicht an die Pedale).

Jetzt aber, JETZT konnte er mal raus an die frische Luft, Michelle meinte nämlich, dass es eine wahnsinnig gute Idee ist, statt Schnee zu schieben, ihn einfach weg zu schaufeln ^^.

Smoby empfiehlt den Traktor ab 3 Jahre. Ich bin da ja eher so… ich geh da nicht nach, allerdings muss ich hier absolut zustimmen: Vorher macht’s keinen Sinn, denn unser kleiner kommt nicht an die Pedale, noch würde er es hinbekommen, allein damit zu fahren. Schieben geht. Beladen auch. Hänger ab und dran machen klappt auch. -> Den Hänger haben wir leider bei den Fotos vergessen, der musste nämlich drinnen warten, dem war zu kalt. Dieser wird aber anhand eines Stiftes an der Anhängerkupplung (Loch am Traktorpo ^^) befestigt, und das bekommen, wie schon erwähnt, auch die kleinsten mit 2 hin (Anhänger ist im Lieferumfang enthalten).

Der Farmer Traktor von Smoby hat eine große Schaufel, so dass ganz viel Schnee (oder ggf auch Sand) rein paßt. Die Handhabung  der schwarzen Schippe ist etwas knifflig, denn ganz so leicht lässt sich die Schaufel nicht verstellen; man muss den gelben Hebel leicht nach innen ziehen um die Schaufel hoch zu bekommen, dort rastet es dann ein. Hält dafür aber auch besser, als wenn es nur leicht eingehakt ist.

Die Arme der Schaufel sind so konstruiert, dass man beide Hände braucht, damit sie hoch und runter geht. Durch 2 Dicke Druckknöpfe hält sie die Schaufel oben, oder halt unten. Das hat, gerade wenn die Schaufel absolut schwer beladen ist, den Vorteil, dass sie nicht einfach beim fahren runter fällt (das hatten wir schon mal mit einem anderen Trecker – gefährlich).

Die Reifen sind aus harten Kunststoff, ähnlich der Bobby Car’s, für innen nicht perfekt – weil tierisch laut, für aussen dafür umso mehr, denn man muss nicht auf den Luftdruck achten – gerade bei solch schweren Geschützen nicht leicht mal eben aufzupumpen 😉

Der Traktor lässt sich leicht fahren und ist auch für größere Kinder (bis 8-9) super geeignet.

Wer allerdings einen kleinen, trotzköpfigen, Wirbelwind hat, der auch mal Sachen durch die Gegend wirft oder voller Wut gegen was gegen tritt, für den ist der Traktor nichts. Ich finde den Preis, mit rund 60-80€ für den Trecker (im Vergleich zu anderen XXL’ner)  zwar wirklich bezahlbar, aber der grüne Kunststoff ist – für meine Verhältnisse – am Sitz etwas wabbelig, abgebrochen ist zwar noch nichts, aber ich befürchte, wenn sich 3 von 4 Kinder gleichzeitig drauf stürzen, dann wird er geflickt werden müssen. Aber das wird die Zeit sehen. Schaut ihn euch am besten mal im Laden an. Er ist auf jeden Fall eine günstige Alternative 😉

 

Alle Smoby Traktoren findest du im Smoby online Shop

Und den Farmer XL Max gibt es hier im Smoby Shop




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's choice
Agoraphobie
amelogenesis imperfecta zähne krankheit erfahrung bericht arzt hilfe
erziehen auf augenhöhe
selbstmord kindern erklären
kind verlust gestorben
Scroll Up
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen