Hochsensibel

Schutz für hochsensible Ohren / MUFFY von Alpine

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz
 Anzeige

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Hochsensibles Kind

Hätte ich damals schon gewusst, was ich heute weiß, hätte ich uns viele Nerven, und meinen großem viele Tränen und Überforderungen erspart.

Ich wußte zwar schon sehr früh, dass er besonders empfindlich ist, was Temperatur und Lautstärke angeht. Und auch, das er Menschen(mengen) gerne meidet, aber das er hochsensibel ist, davon hatte ich damals, vor fast 8  Jahren, nichts geahnt. Ich wußte ja nicht einmal, dass es das gibt.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Überforderung

Es war wirklich immer sehr anstrengend mit (und für ihn) auf Weihnachtsmärkte, in Freizeitparks, größere Shoppingtouren oder ähnliches zu gehen. Sogar normale Geburtstagsfeiern haben ihn sehr schnell überfordert, sodass wir es schon größtenteils vermieden, überhaupt irgendwo hin zu gehen.

Hätte ich damals schon gewusst, dass auch er alle Eindrücke ungefiltert wahrnimmt; und hätte ich damals schon gewusst, dass meine Erfahrungen halt nicht „normal“ sind, dann hätte ich mir schon viel früher Alternativen und Hilfen, die seine Wahrnehmungen angeht, gesucht. Dann hätte er das nicht durchleiden müssen. Aber damals dachte ich noch „alle empfinden gleich, da muss er durch“.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Temperaturen

Das extreme empfinden bei Kälte und Hitze konnten wir schon früh relativ gut Händeln; so badete er (für mich) in schon echt kaltem Wasser, alles was warm (oder normale Temperatur hatte) war für ihn die pure Qual. Er schrie, weinte und ging einfach nicht rein. Sogar seine Haut reagierte, indem sie knallrot wurde, wie bei einer „Verbrennung“ mit heißem Wasser (ohne die Blasen).

Auch hat er richtige Schmerzen, wenn es draußen zu kalt ist. Kalte Finger sind für ihn so schmerzhaft, dass er noch heute nicht damit klar kommt. Er zieht also schon im Herbst, oder an Morgenden wie momentan, Handschuhe an.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Lernmodus

Ich habe mittlerweile viel dazugelernt, und nehme ihn nun 100% wie er ist. Ich akzeptiere seine Schmerzen, auch wenn es für mich unreal erscheint; auch wenn er lieber in eiskalten Wasser baden und im Sommer Handschuhe tragen möchte. Dann ist das halt so.

Mein schlechtes Gewissen, weil ich ihm, wenn meine Nerven blank lagen und durch meine Unwissenheit damals, auch Vorwürfe a’la „stell dich nicht so an!“ gemacht habe, ist riesen groß, das muss ich wohl nicht weiter erläutern.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Lautstärke

Ein Problem konnten wir trotzdem erst vor kurzem Lösen; die der Lautstärke. Zwar hat er sich über die Jahre daran gewöhnt, und „reißt sich zusammen“ aber ab einem bestimmten Punkt sinkt seine Laune auf 0, wird gereizt und will einfach nur nach Haus.

Auch beim kleinsten kann ich  das selbe Verhalten, bzgl der Lautstärke, beobachten: auch er ist sehr schnell überreizt, wenn wir auf Feste gehen.

Allerdings haben wir nun endlich die Lösung und konnten es auch richtig testen: In unserer Stadt gab es ein Straßenfest, mit viel Musik, Karussells und mit viel gewusel.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Alpine MUFFY

bei Insta hatte ich dir schon einen Einblick gezeigt, und das Interesse war schon groß.

Die Alpine Gehörschutzhörer MUFFY sehen aus wie normale Kopfhörer, aber eigentlich noch einen ticken cooler. Im Streifenmuster sind sie für Kinder ab 3. Es gibt sie in verschiedenen Farben; schwarz, rosa, blau, rot.

Alpine MUFFI Baby sind für Babys und Säuglinge bis 3 Jahre und halten mit einem bequemen und verstellbaren Gummiband. Auch hier gibt es verschiedene Farben: rosa, blau und beige (Beige ist mit in jeder Packung). Für Aiden sind sie schon fast zu knapp (er ist aber auch schon 3). Da Sam die Lautstärke mittlerweile meist selbst regulieren kann, trug Aiden daher meist die MUFFY für große.

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Aber was machen die eigentlich?

Um es ganz einfach  zu sagen: Sie dämpfen den Geräuschpegel auf ein Minimum. Ich hatte sie selber auch schon auf, um zu testen. Und ich konnte mich trotz dass ich sie trug, ganz normal mit allen unterhalten. Also die Kinder hören einen komplett, nur richtig laute Geräusche werden leise.

In Zahlen heißt das:

FOTO!!!!!

Unsere Erfahrung

Unser Besuch auf dem Straßenfest verlief also ungefähr so:

In der nähe von Bühnen waren die Gehörschützer auf, auf Karussells, wo es etwas leiser war, waren sie ab. Der kleine bestimmte selber wann er sie brauchte, und das klappte wirklich gut. Wir konnten wirklich entspannt ein paar Stunden auf dem Fest rumlaufen und alle waren entspannt.

(Ok, die kleine hatte ein paar Tränen verdrückt, aber auch nur weil alles so teuer war und sie – wie alle – nur einen gewissen Betrag zum ausgeben hatte. Sie konnte sich nicht entscheiden und war schon ziemlich genervt, dass die Stände soviel für eine Sache verlangen. Aber irgendwie muss man ja lernen mit Geld umzugehen 😉  )

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Wir wurden sogar oft auf die Muffy’s direkt angesprochen und Aiden musste auch Modell stehen, weil eine Mama die Ohrenschützer googeln wollte. Ich finde es toll, dass es so viele Mamas gibt, auf die Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen, und nicht einfach – so wie ich damals – sagen, da musst du durch, so wie alle anderen Kinder halt auch.

Von uns also eine absolute Empfehlung für Feste, Baustellen, Schulen, Freizeitparks usw.

Bestellen kannst du sie zum Bsp über Amazon:

MUFFY Baby*

MUFFY*

 

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

Metterschlingundmaulwurfn_ohrenschutz_alpine_muffy_test_Erfahrung_hochsensibel_lautsärke_kinder_baby_geräuschschutz

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.