Stoff♥regen -Interview

Stoffregen

Heute möchte ich euch die bezaubernde Dana von Stoff♥regen vorstellen.
Und sie ist wirklich beZAUBERND <3
Ihr kennt sie von vielen Lillestoffen und relativ neu vertreten ist sie bei  Micha´s Stoffecke.
Ein wenig schüchtern hält sie sich immer ein wenig versteckt, aber ich hab sie raus gelockt, denn ihr müsst Sie unbedingt kennenlernen!!!
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog

Hallo Dana!

Erzähl uns bitte wer du im wahren Leben bist.

Mein Name ist Dana Stoffregen-Weber und wie mein Nachname schon sagt habe ich Stoff in die Wiege gelegt bekommen.
Ich bin freie Grafik Designerin & Illustratorin.
Vor kurzen bin ich 33 Jahre alt geworden.
Ich lebe im schönen Bonn, hinter den sieben Bergen,
 mit meinen zwei Zwergen und meinem lieben Wolf.  

Du designst für Lillestoff und für Micha´s Stoffecke wunderschöne Stoffe <3

Mein erster Stoff! (Birdy türkis)
Ich kann mich noch heute an das Gefühl erinnern.
Sommer 2013
In Bonn ging gerade die Welt unter.
Es regnete, nein schüttete aus allen Wolken.
Ein echter  STOFFREGEN.
Dieses wunderbare lillestoff Paket lag vor mir.
Als ich es öffnete und mir meine wunderbaren Vögelchen entgegen strahlten ging die Sonne auf. Unglaublich!!!
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog
 
Es sind natürlich noch viele weitere wunderbare stoff♥regen Stoffe zusammen mit lillestoff entstanden.
u.a. Whale Anchor, Lemon Dots, Rain petrol, Sterntaler, So & So, Kidsface, Dinobones usw. Natürlich auch meine bezaubernde Prinzessin auf der Erbse und ihre unzähligen Matratzen.
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog
Außerdem wurde Anfang des Jahres mein cooles Jungs Design King Kong und Planes & Stars zusammen mit Micha’s Stoffecke produziert.

Was hast du vor deiner Zeit als Designer gemacht?

Bevor ich meine Kinder bekommen habe, habe ich viele Jahre in einer Agentur gearbeitet und als Designerin unzählige Spendenkampagnen, Konzepte und Mailings verwirklicht.
Zeichnen, Malen, Basteln, Fotografie… schon seit Kindertagen habe ich mir in vielerlei Hinsicht Wege gesucht mich mit Kunst auszudrücken.
Es stand für mich einfach schon immer fest, dass ich nur in der kreativen Arbeit mein persönliches Glück finde.
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog
 

Wie kamst du zum nähen?

Schon als kleines Mädchen habe ich mich für jegliche Art für Handarbeiten interessiert und meiner lieben Oma stundenlangen beim häkeln, stricken und natürlich beim nähen über die Schulter geschaut.
Bis ich schließlich selber in die Nähwelt eingetaucht bin, mussten noch einige Jahre ins Land gehen, viele Schritte gewagt, Abenteuer bestanden, Freunde ins Herz geschlossen und der Liebste gefunden werden mit dem zwei liebreizende Früchte entstanden sind.
Die Geburt meiner Kinder (10’2007 und 12’2009) hat sehr viel für mich verändert.
Plötzlich arbeitest du nicht mehr Vollzeit von früh bis spät, sondern hast diese tollen Geschöpfe die dein Leben wunderbar ausbremsen.
Ich hatte endlich wieder Zeit, Lust und Muse mich künstlerisch auszuleben und da ich schon alles was mit „handmade“ zu tun hatte ausprobiert hatte, war es sehr verlockend für meine Kinder individuelle tolle Sachen zu nähen und schöne Accessoires zu kreieren.
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog
 

Wann hast du mit dem nähen angefangen?

 Ich glaube 2009??? habe ich Omas uralte Nähmaschine geerbt und natürlich mit dem Nähen angefangen.
Mehr und mehr bin ich in die Welt der Stoffe eingetaucht und hatte schnell das „Hier ist dein Platz-Gefühl“.
Formen, Farben, Linien, Muster, Emotionen, Kunst, Geschichten…
Es dauerte zwar noch ein wenig Zeit, Mut, große Schattensprünge, Chancen bekommen und ergreifen, aber heute bin ich sehr stolz darauf, dass ich eine so schöne Arbeit habe und immer wieder meiner liebsten Beschäftigung nachgehen kann.
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog

Wann hast du mit dem bloggen angefangen?

Ich habe seit etwas mehr als 2 Jahren einen stoff♥regen-Blog, aber bei Facebook und Instagram findet man meine Designs und Illustrationen öfter  und natürlich kann man dort sehr gerne in meinem kleinen Künstlerherz stöbern.
 
interview_Stoffregen_selbermachen_handmade_familienblog
Liebe Dana, ich danke dir sehr für deine ehrlichen, warmen & wunderbaren Worte. Ich wünsche Dir weiterhin sehr viel Erfolg, und freue mich riesig, dass Du einer meiner großartigen Sponsoren bist.
 
Bilder von Dana´s Blog
sowie von Lillestoff




1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.