Loading...
Freizeitparks

Wochenende in Efteling – dem Freitzeitpark mit Hotel in Holland / Tag 1 / Erfahrungsbericht

Märchenhaftes Efteling – Schneewittchen brennt mit 100 Kilo Jungen durch…

… bevor dieser noch wegen seiner Papiersucht platzt.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Es war einmal, denn so fangen fantastische Geschichten an, dass das Efteling, der größte Freizeitpark Hollands (der viertgrößte Europas) geladen hatte. Zu einem rauschenden Wochenende voller Wunder und einzigartigen Erlebnissen. Unter dem Motto #WunderDich, wurden neben uns noch weitere ganz wunderbare Bloggerfamilien eingeladen. Und Wunder haben wir alle sicherlich auf unsere eigene Art und Weise erlebt.

Seit ich im Rheinland lebe, habe ich schon oft vom Efteling gehört. Bekannte haben mir schon vor zig Jahren  ihre Erlebnisse erzählt. Und nebenbei bemerkt feiert der Freizeitpark schon seinen 65. Geburtstag.

Anreise – Nehmen wir den fliegenden Teppich oder den Oldtimer? 

Es soll ja schon standesgemäß sein. Schlussendlich haben wir uns doch für unsere grüne Gurke mit den höheren Pferdestärken entschieden (immerhin 70 🙂 ). Efteling ist von Bonn aus nur einen Katzensprung von ca. zwei Stunden entfernt. Unser Nachbarland Holland konnten wir also freitags ganz entspannt ansteuern. Die Kinder waren voller Vorfreude, so dass das obligatorische „Wann sind wir endlich da?“ recht häufig von hinten nach vorne drang. Abwechselnd haben Mama und Papa dann gerufen, dass wir ‚BAAAAALLD‘ da sind.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Über sieben Berge (in Holland fallen diese etwas flacher aus), bei den sieben Geißlein, links neben dem dunklen, dunklen Wald, rechts immer den Weg entlang, tut sich ein atemberaubendes Schloss auf. Der Ferienpark Bosrijk! Was von außen beeindruckend aussieht ist auch von innen eine Wucht. Das Hauptgebäude, grenzt an einen malerischen See, zusätzlich umrahmt von vielen tolle Feriendomizilen, die optisch stimmig ins Bild passen und ebenfalls einen märchenhaften Zauber versprühen.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Da wo unser Bett steht – Bin ich ne Prinzessin oder was?

Nach dem total netten Check-in und der super Einführung was und wo und überhaupt wie hier alles abläuft (und das auf deutsch*) konnten wir direkt im Hauptgebäude unsere Gemächer beziehen… *Mein holländisch hört übrigens bei ‚Bitte‘, ‚Danke‘, ‚Fritten‘ und ‚Ich Liebe Dich‘ auf, aber kein Problem, Angst brauch man nicht haben, in unserem Nachbarland ist die Verständigung ja meist eh ‚easy‘. Kleiner Tipp, als zusätzliche Hilfeleistung sind auf den Namensschildern der Mitarbeiter kleine Länder-Fähnchen abgebildet, die deutlich machen, in welcher Sprache man mit seinem stets freundlichen Gegenüber kommunizieren kann. Äußert praktisch!!!

Mein erster Eindruck von dem Ferienpark … Wunderbar! Überall liebevolle Details, manchmal sofort ersichtlich und manche erst auf den zweiten Blick.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Als vierköpfige Familie konnten wir, für die nächsten zwei Nächte, ein Appartement direkt im Schloss unser Eigen nennen. Ein gemütliches Wohnzimmer mit kleiner Küche. Daneben ein großes Doppelbett. Für die Jüngsten ein richtiges Kinderzimmer mit Spielecke. Man merkt direkt, dass alles darauf ausgerichtet ist, sich wohlzufühlen. Allesamt sind wir begeistert und als zusätzliches Highlight hatten wir auch noch einen tollen Ausblick. Was will man mehr?

Übrings lohnt es sich Schwimmsachen einzupacken, denn Im Schlossbrunnen kann man locker die ein oder andere Bahn schwimmen. Quatsch! Es gibt ein Schwimmbad. Für Schwimmer und Nichtschwimmer und NICHT-Schwimmer wie mich. Mir reicht die Badewanne und viel Gummbärchenschaum.

Nun ja, egal, erst mal die Umgebung erkunden…die nächste Überraschung lässt nicht lange auf sich warten.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Klaas Vaak – Der echte Sandmann zum anfassen

Am Teich, dort wo sich Feen schon die müden Äuglein reiben, kommt uns ein munterer Geselle entgegen. Ich verstehe zwar kein Wort, aber ich glaube er sucht seinen Chef, den Sandmann. Mit einen vollbeladenen Karren schlendert er zum Schlosstor. Dort angekommen wartet schon eine Schar Kinder. Man könnte meinen wir würden auf Justin Bieber warten! Fast werfen sich dreijährige heulend zu Boden, weil der Star auf sich warten lässt. Um die Meute bei Laune zu halten turnt sein Angestellter vor, wie man am besten gähnt und sich dabei ausstreckt. Nach einigen Hin und Her und Her und Hin findet der Hauptact namens Klaas Vaak seine Bühne. Die heimischen Kinder flippen aus… Sind wir hier doch bei einem Justin Bieber Konzert?

Ein Blick nach rechts unten zeigt mir, dass auch meine Kids kreischen…huch, was ist denn hier los?

Wo bringt einen schon der Sandmann persönlich ins Land der Träume und du kannst ihm über die Schulter schauen wie das denn nun mit dem Traumsand funktioniert? Nur im Efteling.

Da kann der gute Justin einpacken. Wissta Bescheid!!!

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Zu Tisch – Hackbällchen und Erdnüsse des Todes

Nach dem ganze Hype knurrten unsere Mägen wie wild. Gut dass wir eine Einladung im Restaurant Eethuys im Ferienpark Bosrijk zum Essen hatten. Endlich auch Gelegenheit die sympathische Monika Eijkens (Mitarbeiterin von Efteling und Ansprechpartnerin) und die anderen Familienblogger kennenzulernen, alle total locker und fröhlich. Aber bevor wir unsere Mägen füllen konnten hatten wir noch eine private Audienz beim Sandmann Klaas Vaak. Spannend und so viel Zeit muss sein.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

 

Nachdem auch der letzte dem Bärtigen die Hand  geschüttelt hat, ging es zu Tisch. Wahrscheinlich hat mein Söhnchen zu viel mit dem Schlafsand gespielt, denn er war schon sehr sehr müde und fast ungnädig… Glücklicherweise konnten die Kinder sich mit ganz tollen Ausmalbildern beschäftigen während die Erwachsenen sich lustigen Gesprächen widmeten. Eine Gemeinsamkeit hatten Klein und Groß und zwar die Vorfreude auf das bevorstehende Wochenende. Nach einem leckeren gemeinsamen Abendessen, wo für jeden was dabei war, ging es für uns zu Bett und zwar mit den passenden Schlafmützen.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp


Welt der Wunder – Tag 1 – Machen wir die Kinder glücklich

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Der Vorteil, dass man als Übernachtungsgast des Ferienparks oder des Hotels eine halbe Stunde (also schon ab 9:30 Uhr) vor den normalen Besuchern in den Park kann, ist ein klarer Pluspunkt. Mit einem ausgezeichneten Frühstück, vom reichhaltig zubereiteten Büfett, im Bauch, der Kamera um die Hüften und ’nen großen Rucksack auf dem Rücken sind wir und viele andere Gäste um 9:25 die 5min Fussweg zum Freizeitpark gepilgert. Zwischen den Bäumen erscheint wie aus dem Nichts das architektonisch beeindruckende Eingangsportal von Efteling. Mitarbeiter mit grandiosen Kostümen haben uns wie Könige empfangen und uns auf eine Wunderreise geschickt.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Kurzer Tipp: Legt deine Kinder vor dem Parkbesuch an die Kette, oder zumindest legt ihnen ein Band an. Wir wollen ja alle keine verlorenen Kinder, nech! Ein DIY für so ein Armband findest du hier!

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Im Vorfeld haben wir uns über die Attraktionen schlau gemacht und ein wenig geplant. Gewappnet mit dem Parkplan und allen wichtigen Hotspots konnte nichts mehr schief gehen.

Immer alles im Blick

Was auf jeden Fall erwähnenswert ist, für alle Technik-Liebhaber und Orientierungs-Legastinker. Es gibt ne Efteling-App. Dort findest du nicht nur eine Übersicht aller Atraktionen, Wege, Fressbuden, stille Örtchen und und und… Du kannst deinen Tag damit fast perfekt planen. Wie komme ich von A nach B und wo stehe ich wie lange an. Was kann ich als nächstes machen? Wir haben die App sehr zu schätzen gewusst vor allem weil es im Park großflächig einen kostenlosen WLAN Zugang gibt.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

So war unser erster Anlaufpunkt der Märchenwald. Wo massig bekannte Märchen liebevoll in Szene gesetzt werden, verständlich auch wenn du kein holländisch sprichst.

Wir fanden die Idee klasse, dass eingangs vor jedem Märchenabenteuer in einem Buch, nochmals die Handlung des Märchens kurz eingeleitet wird und man im Anschluss das Märchen mit allen Sinnen durchlebt.

Immer der Nase nach, hier spielt die Musik – eine Sinnesreise

Wer denkt, dass Efetling nur rein optische Reize erzeugt, der täuscht. In dieser Form, wie uns die Themenwelten eingelullt haben, haben wir so in noch keinem Freizeitpark erlebt. Es sind nicht vorrangig nur die schönen Erzählszenen. Betrittst du eine Welt bist du mitten drin. Ein Beispiel von vielen ist z.B. das Märchen „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern„, hier riecht es unverkennbar nach Schwefel.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Vorbei ging es an riesigen Fischen, ollen Hexen, nackten Kaisern, gefährlichen Drachen und spuckenden Fröschen!

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Hier ein Beispiel für eines der Märchenbücher, geschrieben in vier Sprachen.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

 

Ein kleines Muss für die kleinen Besucher ist ebenfalls der sprechenden Baum oder auch ‚Sprookjesboom‚ (jetzt kann ich wieder ein holländisches Wort mehr).

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Bewacht von indischen Tempelrittern kannst du einen geheimen Ort De indische Waterlelies entdecken. Mitten auf einem Seerosenteich tanzen um Mitternacht die verzauberten Sternenkinder der Mondfee zu einem Ohrwurm verdächtigen Lied.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Nach so viel Spaß kann man ruhig ne runde im Dampfkarusell Stroomcarrousel drehen… Wenn ihr schon mal da seid, dann schaut auch auch dort die Miniaturwelt Diorama an.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Und weil wir noch nicht genug durchgedreht sind, direkt weiter in die Schneckenbahn Monorail …

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Nach so viel Aktion brauchten wir noch mehr davon … Was bietet sich mehr an als ne verfluchte Villa Volta. Mal so ordentlich die Orientierung verlieren.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Fragst du Besucher nach ihrem persönlichen Efteling-Highlight wirst du sicherlich Traumflug Droomvlucht als Antwort bekommen. Diese Themenfahrt im Dunkeln ist ein wahr gewordener Traum. Etwas ganz Besonderes ist die Reise durch die imposante Mondlandschaft.

Lani: „Hier bei den Feen will ich leben!“, Lee: „Das ist genau mein Traum mit den Planetenhäusern!“

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Die Sache mit der Wurscht

Wir hatten echt jegliches Zeitgefühl verloren! Denn, oh Schreck es war ja schon weit über die Mittagszeit. „Wurschtzeit“ Zum Glück findet man im gesamten Park zahlreiche Snackbuden oder Restaurants für jeden Geschmack.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Frisch gestärkt haben wir unsere nächste Attraktion in Angriff genommen. Und Angriff trifft es ganz genau.

Raveleijn – Wenn aus Raben Reiter werden

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Wichtig! Bevor es losgeht zieht man sich die kostenlosen Tickets am Automaten in der Nähe. Somit wird die Besucherzahl der Show im Auge behalten und ein ggf. unnötiges Anstellen unterbunden. Sobald du das Burgtor von Raveleijn durchschreitest bist du mitten in der Geschichte. Es spielt eine einprägsame Melodie und die Spannung steigt. Nachdem der große Vorhang fällt ist man im Geschehen. Raben, Ritter, Pferde, Feuer, Schwerter, Bösewicht, Kämpfe, Drachen, Fräulein in Not, Sieg  … Für uns als Familie ein fesselndes Spektakel.

Monika Eijkens (irgendwie erinnert sie mich an Mary Poppins…) erzählte uns am Abend, mit leuchtenden Augen, dass die Büros der Mitarbeiter genau hinter dieser Kulisse der Ritterburg integriert sind. Was für ein toller Arbeitsplatz. Wer kann schon einer epische Schlacht zwischen Gut und Böse während seiner Arbeit beiwohnen. Also ich nicht. ^^

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Praktisch! Mit der Dampflok dem Stoomtrein  kann man von einem Teil des Parkes zum nächsten fahren. Dort wartete Lee´s persönliches Highlight. Von weitem hatten wir schon die  alten Oldtimer gesichtet, mit denen man auf einem schicken Parcour Runden drehen konnte. Also wurden wir nach kurzer Wartezeit von den Kindern durch die Gegend chauffiert. Im Nacken immer die Schiffsschaukel auf die uns keine zehn Pferde bringen würden, auch keine Glitzer pupsenden Einhörner. Schon alleine der Anblick macht mich huihuihui….

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Dann doch lieber ne Runde gruseln im Spukschloss Spookslot.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Als Semifinale des Tages haben wir uns Fatamorgana ausgesucht. Ein Themenfahrt wie bei 1001 Nacht. Orientalischer Duft liegt in der Luft, Seemänner feilschen, Tiger haben dich im Blick und Bauchtänzerinnen geben alles.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Die Krönung – die Wassershow Aquanura

Schon am Morgen bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack einer gigantischen Wassershow, welche sich auf einem großen See vor der Kulisse des Fatamorgana Palastes abspielt.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Wir Blogger hatten das Privileg abends auf der Terrasse des Efteling Theaters, die Wassershow Aquanura aus einem sagenhaften Blickwinkel zu betrachten. Mit einer Tasse Tee oder heißen Kakao war es richtig gemütlich und wir konnten den ohnehin schon märchenhaften Tag  bei einer zauberhaften Komposition aus einem harmonischen Zusammenspiel von bis zu 40 m hohen Wasserfontänen, Feuer, Licht und Musik wundervoll ausklingen lassen.

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_bystoffregen_erfahrugsbericht_efteling_freizeitpark_familienblogger_familienausflug_familie_sandmann_hotel_achterbahn_marchen_themenpark_wochendausflug_reisetipp

Dies war Teil 1, ließ unbedingt morgen weiter und vielleicht gibt es auch noch eine Überraschung!

#WunderDich – Deine Dana


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen