DIE Kindergeburtstag’s Idee ♥ bedürfnisorientiert für beide Seiten

metterschlingundmaulwurfn_familienblog_geburstag_kinder_bedürfnisorientiert_freilerner_mama_blog_kindergeburstag (4)

Kindergeburstag’s -Queen

33 Kindergeburtstage (zzgl meine eigenen) habe ich schon gefeiert.

Und ausgerichtet.
Ich habe gebacken, gepackt, geschmückt, geplant.
Wochen vorher schon.
Vor allem habe ich aber eines: übertrieben.

Jedes Jahr aufs neue.
Es waren meist Themen Geburtstage.
Perfekt abgestimmt
Immer.
Es passte alles perfekt zu einander.

Motto-Party

Wir hatten Elsa, Superhero, Minecraft, Halloween, Teletubbies, Winnie Pooh, Eis-Party… um nur einige zu nennen.
Einige davon habe ich hier verbloggt.
Aber ich bin schon vor meiner Blogger Zeit eskaliert.

DER 33. Geburtstag – oh weh

Heute hatte unsere kleine Geburtstag.
Und wir Rabeneltern hatten nicht mal Geschenkpapier hier.
Wir haben schlicht vergessen 3,95€/Rolle-teures Glitzer Papier plus 14,99€ draufkleb-Deko-und-Schleifchen zu besorgen.
Eine (gebrauchte!!!) Geschenktüte musste her halten.
Mit Bärten.
Für ein Mädchen.

Die “10” war ein Überbleibsel von Silvester – sehr praktisch.
Die “Happy Birthday” Girlande haben wir schon im letzten Jahr gehabt.

Sorry – No Story

Insta und Facebook Fotos blieben fast aus.
Wir haben ja auch nichts gemacht.

Wir sind so gar nicht Blogger-Family-Life in diesem Jahr.
Ich zeig Dir nicht mal, was wir ihr Geschenkt haben.
Aus guten Gründen.

Mir ist da nämlich etwas aufgefallen.
Es hat auch nur 33 Kindergeburtstage gedauert.

Die Kindergeburstags Erkenntnis

Ich habe meine Kinder irgendwann im letzten Jahr gefragt, was ihr schönster Geburtstag war.
Natürlich habe ich gehofft, es war Elsa, Minecraft oder dieser quitschbunte Superhero Party.
Schließlich habe ich da eine Menge Zeit, Geld und Liebe reingesteckt.

Was mir wichtig war

Ich selber habe dann auch mal in meinen Erinnerungen gewühlt.
Gefunden habe ich:
Emotionen – das Gefühl – am Abend vor seinem Geburtstag. Nicht nur vor Weihnachten aufregend.
Die besondere Stimmung, als wäre man die Königin.
Der Aufrechte Gang, weil man nun älter ist.
Die Party – wenn etwas schief ging.
Oder man etwas besonderes gemacht hat.

Und was nicht

Ich erinnere mich weder an die Geschenke, den Kuchen, oder was wir für Geburstagsspiele gespielt haben.
Und ich erinnere mich wirklich an vieles aus meiner Kindheit.

Wenn ich mich an meine Geburtstage erinnern kann, dann weil es zu 80% Foto Alben Erinnerungen sind.

Was meine Kinder sagen

Und das wahnsinnige ist: so geht es auch meinen Kindern.
Keiner konnte sich an den letzten Geburtstag erinnern.
An
den
letzten

Aber an eine Rasierschaumschlacht im Garten, von vor 2 Jahren.
Oder die Grill(!) Party im Sommer, wo der Papa alle mit dem Wasserschlauch abgespritzt hat.

Aber nicht an die verdammte Elsa-Deko.

Das Ende vom Lied

Daher… Macht euch nicht so einen Stress.
In Erinnerung bleiben diese Geburtstage kaum, nur in der Instastory.
Schenkt Momente, keine Luxus-Schwachsinns-Geschenke und übertriebenen Feiern.

One thought on “DIE Kindergeburtstag’s Idee ♥ bedürfnisorientiert für beide Seiten

  1. Und genau das sind auch die Erinnerungen, die wir mit Ende 30 noch haben werden. Oder auch bei schaffen… Das Grillen mit tollen Freunden, herrlich spontan mitten im Winter will uns einfach so danach war… Oder das Kinderlachen bei euch und der Wasserschlauch… Alles richtig gemacht dieses Jahr 👍😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.