ErnährungessenFamilieLifestyle

Neu Vegan: Whole Food Box – Plastikfrei

metterschlingundmaulwurfn_vegan_abo_box_whole_food_box_zuckerfrei_ernährung_einfach_wie_idee-1

Werbung

Hilfe ich verhunger

Dank Laktose Unverträglichkeit und dem Scheiß mit dem Zucker hab ich mich mal umgesehen und dachte mir:

Mensch, so vegan wäre doch was Feines. Da ist definitiv nichts mit/vom Tier drin.

Da ich ja relativ faul bin was meine Ernährung angeht (ok, und bei Sport) hasse ich nichts mehr als Etiketten lesen. Kalorien zählen steht direkt dahinter. Nach meinem Schlüsselerlebnis und der Erkenntnis, dass irgendwas mit Milch und auf jeden Fall Zucker (und Salz) aber scheinbar überall drin steckt, kam ich da nicht mehr drum rum.

Bin ja aber nicht ganz so doof (wenn auch durch Zuckermangel momentan sehr dement) kam ich dann halt, wie schon gesagt, auf vegan. Is ja auch nicht das schlechteste.

metterschlingundmaulwurfn_vegan_abo_box_whole_food_box_zuckerfrei_ernährung_einfach_wie_ide

Überfordert

Jetzt ist das ja ganz toll, dass mittlerweile so viel vegetarisches und veganes auch schon in Supermärkte einzog, aber – mal ganz ehrlich – ich hab auch etwas Angst die Ersatz Produkte zu kaufen. Ich kenn mich. Das steht dann hier und ich trau mich nicht ran.

So voll blöd eigentlich, aber so is es halt. (Gibt da den Spruch mit dem Bauern, ich glaub der wär jetzt aber etwas makaber.)

Also dacht ich weiter und dacht mir:

So etwas Unterstützung wär nicht schlecht, kuckst‘e dich mal um und schaust nach Abo Boxen. Ich mein im Ernst: Abo Boxen gibt‘s doch in allen möglichen Versionen, vegan wäre da doch echt mal hilfreich.

Gesagt, getan und whole food Box gefunden.

metterschlingundmaulwurfn_vegan_abo_box_whole_food_box_zuckerfrei_ernährung_einfach_wie_ide

Whole Food Box

Hier hast aber auch die Qual der Wahl: einmalig, einmalig in Plastikfrei, in Abo Monatsbox und verschenken kannst die auch, an so Schisser wie mich.

Worauf du dich aber verlassen kannst:

“Vegane und vollwertige Lebensmittel

Die Produkte in unserer Foodbox sind frei von tierischen Bestandteilen, raffiniertem Zucker, weißem Mehl, hinzugefügten Ölen und künstlichen Zusatzstoffen. Außerdem ist alles Bio-Qualität!”

Meine Box war natürlich Plastikfrei – ich mein, wenn sie es schon anbieten, dann MUSS man das doch nutzen oder? Das Konzept find ich auf jeden Fall genial. In meiner Whole Food Box war auch nicht gerade wenig, und alles Dinge, die wir auch essen bzw. nutzen (und wenn auch erst seitdem). Bei keinem war dieses ” ohhhh … ähhh…. hmmm… OOOOooooookaaaaaay” Gefühl.

(Unser Unpacking kannst dir auch bei You Tube anschauen.)

metterschlingundmaulwurfn_vegan_abo_box_whole_food_box_zuckerfrei_ernährung_einfach_wie_ide

Fazit Whole Food Box

Eine Super Erfindung für die, die gerade erst Vegan Anfangen wollen, aber nicht wissen wie. Und für Vegane Profis, die immer mal wieder neue Lebensmittel kennen lernen wollen.

Preis/ Leistung find ich super, wenn man auf Überraschungen steht.

Der Versand war super schnell und Plastikfrei ist sowieso genial.

So macht vegan (auch am Anfang) echt Spaß.

Die Zeitersparnis (um geeignete Produkte zu finden) ist natürlich auch Entscheidend.

 

Alles in allem find ich die Whole Food Box echt mal eine Klasse Abo Box- auch weil sie monatlich kündbar ist und man so keinen ewiglangen Vertrag an der Backe hat.

#govegan 😉

Bestellen und dich umsehen kannst’e hier

metterschlingundmaulwurfn_vegan_abo_box_whole_food_box_zuckerfrei_ernährung_einfach_wie_ide